Eine Reise durchs Bücherregal im März

Ich glaube, ich muss Jacky mal noch eine Runde erwürgen. Da hat sie die März Aufgaben raus geschickt und was sehen meine Müden Augen?
Die 3. Aufgabe ist eine Rezension zu einem Buch mit 350 Seiten oder mehr. Ich glaube, sie wird uns das restliche Jahr mit Rezensionen quälen, aber nun gut, ich habe mich dazu entschieden mitzumachen und dann will ich auch alle Aufgaben erledigen.
Aber ich werde erstmal mit den ersten beiden beginnen, ich habe nämlich gerade eine kleine faule Phase was das Lesen angeht, aber der Grund dafür wird nicht verraten.

Nicholas Sparks1.Ich möchte gerne euren Lieblingsautor/in wissen und stellt noch 2 Bücher vor wo ihr denkt das sie jeder gelesen haben sollte.
Da die liebe Claudi schon wieder mit ihren Aufgaben fertig ist und ich ganz entsetzt festgestellt habe das sie genau die gleiche Autorin und dann auch noch genau die Buchreihen genommen hat die ich auch nehmen wollte, habe ich mich gegen Nora Roberts entschieden und nehme einen meiner Lieblingsautoren!
Nicholas Sparks! Ich habe inzwischen nur noch 2 ungelesene Bücher auf meinem SuB von ihm liegen, die anderen 15 habe ich bereits gelesen. Aber es gibt auch noch ein Buch das er auf Reisen mit seinem Bruder geschrieben hat, das muss ich auch noch lesen.
Geboren ist Nicholas Sparks am 31. Dezember 1965 in Omaha, Nebraska. Heute lebt er mit seiner Frau und 5 Kindern in North Carolina. Von seinen Büchern wurden bereits 8 Stück verfilmt und ich glaube bis auf den Aktuellen von 2013 habe ich sie ebenfalls alle gesehen. Am bekanntesten ist, denke ich mal, „Message in a Bottle“, das Buch dazu heißt „Wie weit das Meer“.
Tja was soll ich noch über Nicholas Sparks schreiben?
Ich weiß auch gerade nicht viel mehr. Da ich aber bereits zwei Rezensionen hier im Blog geschrieben habe von Büchern die man unbedingt gelesen haben sollte nutze ich die und schreibe keine neuen, zumal man sich eh nur schwer entscheiden kann, welche Bücher man von ihm gelesen haben sollte. Ich sage einfach mal alle. Aber „Kein Ort ohne Dich“ ist sehr toll geschrieben und hat mich wirklich sehr berührt! Ich konnte es einfach nicht an die Seite lesen. Und bei dem Buch „Wie ein Licht in der Nacht“ habe ich stellenweise wirklich Tränen in den Augen gehabt. Schaut doch einfach mal bei den Rezensionen vorbei.

bett2.Ich wüsste gerne wo ihr am liebsten lest.
Ich fände es toll wenn ihr euren Lieblings Leseort vielleicht sogar fotografiert, oder wer künstlerisch begabt ist kann ihn auch zeichnen. Erzählt etwas zu diesem Ort, warum lest ihr so gerne dort ???
Zum lesen liege ich unheimlich gerne im Bett, besonders natürlich im Winter. Da kann man sich so schön unter die Decke kuscheln, ein Kaffee dazu und schwups verfliegt die Zeit im nu. Aber auch vor dem schlafen muss ich meistens ein paar Seiten lesen, wobei es auch schon oft genug passiert ist das ich ein Buch noch in der Nacht beendet habe, ich konnte es dann nicht bei Seite legen.
Aber auch die Badewanne ist ein geliebter Ort bei mir zum lesen, davon wird es jetzt aber mal kein Bild geben. Ich möchte ja nicht das Greenpeace nachher meint in unserer Wanne liegt ein Wal der gerettet werden muss.
Balkon 2013Und ein anderer Ort an dem ich gerne lese ist natürlich im Sommer unser Balkon. Da habe ich in den letzten 5 Jahren reichlich Zeit verbracht mit irgendwelchen Büchern, einem Eiskaffee, Kaffee oder alkoholfreien Cocktail, wobei es auch hin und wieder Milchshake gab. Nachdem unser Balkon bepflanzt war und alles so richtig am blühen und wuchern war, fand ich es am besten, nur habe ich davon leider gerade kein Bild gefunden was ich euch zeigen könnte. Das sind also meine drei liebsten Orte zum lesen, wobei ich auch das Buch mit in die Küche an Herd nehme oder zum rauchen, wenn es gerade richtig spannend ist. Lesen kann man ja fast überall!

So das war es dann fürs erste mit den beiden Aufgaben, ich schicke Aufgabe 3 dann die Tage noch hinterher. Ich muss mir erst noch überlegen welches Buch ich für die Aufgabe nutzen möchte.

Print Friendly

2 Comments, RSS

  1. Jacky 12. März 2014 @ 09:31

    Ich wollte auch Nora Roberts nehmen http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif
    Aber es gibt ja zum Glück noch so viele andere tolle Autoren. Nicholas Sparks mag ich aber nicht so gernne. Bei dem muss man immer heulen und bei ihm ist auch nicht immer „Happy End“ http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif
    Deinen Balkon kenne ich ja. Das kann ich schon verstehen das man da gerne sitzt und liest http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gifhttp://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gifSo schön mit Blümchen und Bäumchen drum rum http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif
    (Ich mag eure Smilies http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif )

  2. Bibilotta 16. März 2014 @ 09:31

    hahahaha… Greenpeace und gestrandeter Wal … du mal wieder … hättest halt deinen Jesko für ein Bild in die Wanne gesetzt 😉
    Aber ich merks schon wieder … was Lieblingsplätze zum Lesen angeht, kann ich wieder 1:1 kopieren … muss das denn immer sein ??? *lol*
    Und Nicolas Sparks ist ja auch nicht zu verachten, muss einem aber nach Schnulzen-Romantik sein 😉 hab ja auch schon das ein oder andere von dem gelesen, aber nicht so vernarrt wie du jetzt 😉
    Dann bin ich mal auf deine 3. Aufgabe noch gespannt. .. ich habe die Tage jetzt estmal einen Beitrag zur ersten Aufgabe… die war schon ganz schön schwer für mich, denn ich konnte mich nicht entscheiden *lach*…. aber du wirst es dann sehen.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif