Und da bin ich schon wieder mit einem weiteren fertig gelesenen Buch. Kann ja nicht nur mit R├╝ckenschmerzen rumsitzen und mich langweilen und schonen. Also lese ich in der Sonne so viel wie geht und nutze die freie Zeit zum lernen f├╝r den F├╝hrerschein. Aber wir sind auch schon flei├čig am schauen, wo wir ein passendes Auto f├╝r mich bekommen k├Ânnen. Ich muss immer wieder feststellen, es war eine gute Entscheidung nach Schleswig Holstein zu ziehen, hier wendet sich alles ins gute. Aber nun erstmal zu meinem n├Ąchsten Buch.
    Continue reading Brombeerwinter – Sarah Jio *Rezension*

    Print Friendly
    Read more

    Ich muss euch jetzt erstmal zeigen, was sich in den letzten Wochen bei mir B├╝chertechnisch ergeben hat. Wir waren Anfang April mal wieder in Paderborn zu Besuch bei der Familie und meine Schwester und ich hatten nichts besseres zu tun wie an einem Sonntag Morgen auf den Flohmarkt zu gehen. Das ist wirklich etwas, was ich hier oben ein bisschen vermisse. Nicht das wir hier keine Flohm├Ąrkte haben, doch die haben wir hier reichlich, aber das geschl├Ąnder mit meiner Schwester fehlt hier einfach. Meine bessere H├Ąlfte ist da kein guter Ersatz, auch wenn ich den Flohmarkt Besuch mit ihm genau so genie├če, aber es ist eben was anderes.
    Continue reading Ein B├╝chersuchti war erfolgreich auf der Jagd

    Print Friendly
    Read more

    Da habe ich mir unfreiwillig ein freies Wochenende verschafft. Mich hat die Hexe erwischt und ich h├Ąnge mit R├╝ckenschmerzen zu Hause und kann hier eigentlich auch nicht wirklich viel machen. Also nutze ich jetzt die Zeit und schreibe meine Rezensionen und lese in der Sonne. Wir haben n├Ąmlich richtig blauen Himmel, Sonnenschein und ein bisschen Wind, was f├╝r meine bessere H├Ąlfte perfektes Wetter ist zum Cat segeln. Ist halt f├╝r mich pers├Ânlich nur absolut bl├Âde. Aber wie gesagt, so kann ich meine Rezensionen schreiben, noch ein bisschen lernen und lesen.
    Continue reading Im Herzen das Meer – Karen Bojsen *Rezension*

    Print Friendly
    Read more