Vom ersten Tag an und für immer – Lucy Hepburn *Rezension*

Oh man was bin ich doch für eine treulose Tomate. Da habe ich doch schon 3 Wochen hier nichts mehr geschrieben, dabei habe ich euch doch so einiges zu erzählen und zu zeigen. Am besten fange ich mit meinem liebsten Thema an. Die Bücher. Ich habe doch so ein bisschen geschafft zu lesen, auch wenn es irgendwie zwischen durch ein bisschen stressig war.

Autor Lucy Hepburn
Titel Vom ersten Tag an und für immer
Verlag Heyne
Seitenanzahl 432 Seiten
Preis Taschenbuch 9,99 Euro, eBook 8,99 Euro

Autor
Lucy Hepburn kann nie an einem Schuhladen vorbeigehen, ohne wenigstens einen kurzen Blick hineinzuwerfen. Sie schrieb unterhaltsame Kurzgeschichten, um ihre Freunde bei der Arbeit zu amüsieren, bevor sie sich entschied, dass es an der Zeit war, sie stattdessen abendfüllend zu unterhalten. Ihre Inspiration sind die Begegnungen mit Menschen und Alltagssituationen – einfach das Leben selbst. Vom ersten Tag an und für immer ist Lucy Hepburns fünfter Roman.
Quelle: Random House

9783453417953_CoverKurzbeschreibung
Nell mag ihr Leben. Wie könnte es auch anders sein, wo sie seit zehn Jahren nichts daran verändert hat. Sie führt den Blumenladen, der schon ihrer Mutter gehörte, und hat seit dem ersten Tag ihrer Studienzeit dieselben Freunde – Alex, Maria und Jason. Ihre Angestellte Olive sagt, sie ist in der Vergangenheit hängen geblieben, doch Nell meint, sie ist glücklich. So lange, bis Alex verkündet, Maria heiraten zu wollen – und Nells Herz zerbricht. Sie war doch schon so lange in ihn verliebt …

Inhalt
Nell lebt ihr leben nun schon seit 10 Jahren immer in dem gleichen Rhythmus. Sie führt den Blumenladen ihrer verstorbenen Mutter weiter. Seid beginn der Studienzeit hat sie ihre Freunde um sich und es hat sich an ihrem Freundeskreis seid dem auch nichts mehr verändert. Alex ist schon seid Kindertagen ihr bester Freund und Maria, die Freundin von Alex, haben sie zusammen mit Jason an der Uni kennen gelernt und sind seid dem ein eingespieltes Team. Jason ist der Frauenheld und hat immer wechselnde Freundinnen, wenn er sie überhaupt mal länger an seiner Seite hat. Nell dagegen ist immer alleine. Olive, die in dem Blumenladen angestellt ist, versucht Nell ein bisschen aus diesem Trott raus zu bekommen und versucht Nell zu verkuppeln, was aber ordentlich nach hinten los gegangen ist. Dann kommt der Tag an dem Alex Nell mitteilt das er Maria einen Heiratsantrag machen will. Plötzlich sieht es für Nell nicht mehr so rosig aus. Irgendetwas stört sie an der Vorstellung das Alex und Maria heiraten und nachdem dann auch noch Maria auf ihrem Junggesellinnen Abschied verkündet das sie schwanger ist, bricht für Nell eine Welt zusammen. Alex wird keine Zeit mehr für Nell haben, er wird sich nur noch um Maria und das Baby kümmern. Doch wie so oft im Leben kommt alles anders…..

Meine Meinung
Das Buch ist mal wieder so eine richtige Schnulze gewesen. Die Charaktere wurden so gut beschrieben, dass ich das Gefühl hatte, sie alle schon ewig zu kennen. Nell hat es mit aber total angetan. Mit einmal leuchtet ihr auf was sie wirklich für Alex empfindet, aber da ist ja auch noch die Freundschaft zu Maria. Aber auch Maria ist nicht der Engel für den sie alle halten. Wenn man an der hälfte des Buches angekommen ist, wird einem schnell klar wie es enden wird, aber das schadet in diesem Fall absolut nicht. Die Geschichte nimmt dann doch noch die ein oder andere kurze Wendung und verläuft nicht ganz so gerade aus, was das ganze auch noch mal wieder interessant macht. Ich habe zwar für meine Verhältnisse lange benötigt um das Buch durch zu haben, aber das lag absolut nicht an dem Buch, das waren eher die privaten Umstände. Es gibt halt Tage an denen man nicht so wirklich zum Lesen kommt.
Ich kann aber dem Buch nur 5 von 5 Sternen geben, auch wenn das so langsam hier langweilig wird. Es hat Spaß gemacht die Geschichte rund um Nell zu lesen und auch mit ihren Freunden die ein oder andere Story zu teilen.

Bildrechte liegen beim Verlag!!!

Ich nutze diese Rezension dann auch direkt noch mal um die Aufgabe 52 Lese ein Buch ein Buch das Dir von mehreren Personen empfohlen wurde zu erledigen. Eine Arbeitskollegin hat das Buch kurz zuvor gelesen und war total begeistert, da konnte ich einfach nicht anders und habe es mir auch gekrallt. Das war zwar nur eine Person, aber vielleicht lässt Daggi das ja so durch gehen.

Print Friendly, PDF & Email

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif