Dino Welt auf Marzipan Torte

Ich musste mal wieder entsetzt feststellen wie schnell die Jahre doch vergehen.  Mein großer Bengel wird jetzt schon 13 Jahre alt und ich kann es immer noch nicht so richtig glauben das er so langsam aber sicher seinen eigenen Weg gehen wird.

Er steht ja eigentlich auf Basketball und sollte zum Geburtstag eine Basketball Torte bekommen, aber da ich ja unbegabt bin und nicht das passende Zubehör bekommen habe, leider war es ausverkauft, musste ich mir was neues einfallen lassen.  Kann ja nicht sein das der Kleine eine Fussball Torte bekommt und der Große leer ausgeht bzw. einen langweiligen Kuchen bekommt.  Somit habe ich spontan um geplant und nun wird es eine Marzipan Torte auf der eine Dino Welt leben soll.

Zutaten

1 hellen Wiener Tortenboden

1 Marzipan Decke

1 Marzipan Rohmasse

1 Beutel gemahlene Haselnüsse

2 Becher Sahne

2 Beutel Sahnesteif

2 Beutel Vanille Zucker

 

Zubereitung

Als erstes die Sahne mit Vanille Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Nun den untersten Boden mit der Sahne dünn bestreichen und den Beutel gemahlene Haselnüsse gleichmässig drauf verteilen.

Jetzt kommt der 2. Boden oben drauf und wird ebenfalls mit Sahne dünn bestrichen. Von der Marzipan Rohmasse nun kleine Stücke abschneiden und ganz flach zwischen den Fingern drücken und auf dem mit Sahne bestrichenen Boden verteilen.  Es muss nicht der ganze Boden abgedeckt sein mit den Marzipanstücken.

Jetzt den letzten Boden auflegen und alles mit Sahne bestreichen, aber bitte nur dünn. Die Sahne soll als Kleber dienen, denn nun kommt die Marzipandecke über den Kuchen. Die Decke gut anpassen und überstehende Ränder mit einem scharfen Messer vorsichtig abschneiden. Daraus könnt ihr Rosen formen oder andere nette kleine Dekoteile.In diesem Fall habe ich das Marzipan erstmal an die Seite gelegt.

Ich habe mir jetzt die grüne und braune Lebensmittelfarbe geschnappt und die Marzipandecke damit angestrichen., damit ich das Muster und die Farben von einem Wald/Dschungel bekomme. Dazu einfach einen Backpinsel in die Farbe dippen und ungleichmässig über das Marzipan gehen.

Jetzt brauchten nur noch die Bäume und Dinos aus Plastik, die ich vorher in einem Spielwarengeschäft besorgt hatte, auf der Torte verteilt werden und wer mag darf dem ganzen noch ein Fluß aus blauer Lebensmittelfarbe verpassen.

Und fertig ist die Marzipantorte mit Dinos 🙂

Nun muss morgen nur noch der Besuch kommen und die Torte kann angeschnitten werden.

 

In dem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende und meinem großen Bengel wünsche ich alles gute zum Geburtstag!Hab dich dolle lieb mein verrückter Lause-Bengel!

 

 

Print Friendly

8 Comments, RSS

  1. Julia 14. Juli 2012 @ 09:31

    Uiii eine tolle Idee mit der Torte 🙂 Ich glaube da freut sich dein Sohn.
    Happy Birthday an deinen Sohn 🙂

    • Danny 14. Juli 2012 @ 09:31

      Danke werde ich ihm morgen ausrichten

  2. Elli Spirelli 14. Juli 2012 @ 09:31

    Das ist echt eine total geniale Idee!!! Find ick hammer 😉 Mir fallen direkt tausend andere Dinge ein, die man ähnlich machen könnte – ein richtig kreatives Modell so eine Dinolandschaft – toll geworden!

    Wünsche dem Sohnemann morgen einen tollen Geburtstag <3

    • Danny 14. Juli 2012 @ 09:31

      Auch dir danke und natürlich gebe ich das weiter.
      ja da kannst du ja wirklich alles mit machen, wenn man dann die passende deko hat 🙂

  3. Tanja Bumb 14. Juli 2012 @ 09:31

    Sie sieht fantastisch aus! Vielleicht wage ich mich auch mal an eine solche Torte. Mit deiner Beschreibung sollte das nicht ganz so schwer werden.
    Ich wünsche euch eine tolle Geburtstagsfeier!

    • Danny 14. Juli 2012 @ 09:31

      danke tanja!
      die marzipan torte ist wirklich ganz leicht und wenn du andere lebensmittelfarbe nimmst kannst du auch andere dinge darauf platzieren… zuckerdeko zb, aber die solltest du erst kurz vorm servieren drauf legen, die löst sich sonst auf *g*

  4. gismolinchen 15. Juli 2012 @ 09:31

    Danny wird noch zur Blogger-Back-Fee – ist ja Wahnsinn ;-)))))))))))))))))) Echt klasse und was hast Du anfänglich gejammert 😉 und dann solch ein Ergebnis und das schon zum 2. mal – Hut ab!!

  5. gismolinchen 15. Juli 2012 @ 09:31

    p.s. ich vergaß – natürlich von mir die herzlichsten Glückwünsche für Deinen Jungen, alles möge in Erfüllung gehen und bei so einem Geb.-Geschenk kann das kommende Jahr nur super werden 😉 Feiert schön

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif