Warm eingepackt in den kalten Monaten

Ich habe mich jetzt wirklich vom Sommer verabschiedet, bei uns regnet es inzwischen so gut wie jeden Tag. Die Nächte sind schon verdammt frisch und ich ziehe mir freiwillig eine dünne Jacke über, wenn ich nach draußen gehe. Eine Erkältung brauche ich nicht, wir wollen das lange Wochenende im Oktober nach Hamburg und da will ich gesund und fit sein.
Natürlich werden wir auch den Landungsbrücken einen Besuch abstatten, das muss einfach sein. Aber ich kann euch sagen, wenn dort der Wind ist und man nicht gescheit eingepackt ist in Pullover und Jacke, friert man sich den Hintern ab. Wobei ich damit kein so großes Problem hätte, ich mache mir da eher Sorgen um meine Nieren.

Ich finde es ganz schrecklich, wenn die kalt werden und ich dann tagelang ständig zur Toilette muss, weil ich mir die Nieren unterkühlt habe, das habe ich leider im Herbst und Winter immer mal wieder. Ich habe da schon mal aus Spaß gesagt das ich dann mit einem Nierengurt, den man auch zum Motorradfahren trägt, um mache, aber das wäre mir dann doch zu unbequem und außerdem passt das einfach nicht.
Da finde ich die Idee ein Mamaband zu tragen viel besser, auch wenn sie eigentlich für Schwangere gedacht sind. Die sehen einfach total süß aus mit den Sprüchen und in den vielen tollen Farben, von schlicht bis knallig bunt. Und nicht nur die Bauchbänder sind schön bunt, selbst die Verpackung ist total hübsch anzusehen. Man merkt, dass der Shop wirklich mit Liebe an die Sache geht. Die Bauchbänder wurden noch mal in ein Seidenpapier geschlagen und der Versandumschlag ist auch in einem schönen Design.
Dank dem Bauchband Webshop, muss ich aber gar nicht auf die typischen Bauchbänder für Schwangere zurückgreifen. In ihrem Shop gibt es richtig tolle Nierenwärmer. Das Material, Viskose und Elastan sorgt dafür, dass es warmhält, aber nicht die Bewegungsfreiheit einschränkt.
Ich habe nun 2 von den tollen Nierenwärmern, einen in Schwarz und einen in Magenta, so kann ich immer mal kombinieren. Zu einem schwarzen Shirt oder Pullover kann man gut das Magenta Band nehmen und wenn ich doch mal was Weißes oder Farbiges trage, kann ich das schwarze Band nehmen.
Wenn ich ein Shirt trage, was kürzer ist, kann man das Band rausschauen lassen und die Nieren sind dennoch gut eingepackt, bei mir geht das Band bis an den unteren Rand vom BH und die Nieren sind so wirklich immer warm eingepackt. Man muss aber nicht den Nierenwärmer zeigen, einfach mit in die Hose stecken oder nicht ganz so ziehen und schon kann man nichts mehr sehen.
Ein wirklich modisches und nützliches Accessoire, was in meinem Schrank nicht mehr fehlen darf, deswegen werde ich mir auch noch ein oder zwei in anderen Farben in dem Shop bestellen, bei dem Preis von 7,95 Euro und einem Versand von 1,95 Euro ist das ein wirklich fairer Preis.

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments, RSS

  1. Anja 17. September 2013 @ 09:31

    Die sind ja echt günstig 🙂 Ich habe ein Band von Hippsy in braun (beim Adventskalender vor 2 Jahren gewonnen) und finde das auch total klasse. Zum Badminton habe ich das auch oft an wenn es kälter wird, da sitzt dann alles besser auch wenn mal die Jogginghose meint zu rutschen 🙂 und es sieht auch noch super aus.
    Ich werde mir da auch noch mal 2 Bänder holen, danke für den Tipp 🙂

  2. Bibilotta 17. September 2013 @ 09:31

    Das Magenta sieht richitig klasse aus … und die jeans dazu…echt klasse…
    Da kann der Winter kommen, mit den tollen farbenfrohen Nierenwärmern 😉

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif