Story Pics Woche 7

Heute bin ich schon mal wieder als Nachzügler in Sachen Story Pic unterwegs. Jedes Wochenende aufs neue muss ich feststellen, die Wochenenden sind einfach viel zu kurz. Besonders wenn man mit dem Partner nur das Wochenende hat und man nur dann mal als Familie zusammen sein kann.
Aber ich hoffe ja ganz wirklich und immer noch ganz fest daran das es nur noch eine Frage der Zeit ist bis wir wieder als richtige Familie im Norden zusammen wohnen.

Aber nun erstmal schnell noch das neue Wort was ich in meiner Geschichte haben möchte. Ich wollte das es etwas ist, was wirklich zu mir gehört, ohne das ich nicht sein kann. Das Bücherregal hatte ich ja bereits in der letzten Woche, ich könnte jetzt eigentlich Bücher nehmen, denn ohne die kann ich auch nicht mehr, aber das wäre langweilig und deswegen nehme ich den KAFFEE.
3 kaffeeEin Tag ohne Kaffee wäre für mich absolut nicht mehr denkbar. Ich glaube, ich trinke mal locker meine 8 Tassen am Tag, wobei es auch ruhig mal mehr sein kann. Ich brauche einfach meinen Kaffee am Morgen zum wach werden, meinen Kaffee am Mittag um halbwegs wach zu bleiben, aber auch spät am Abend wird noch Kaffee getrunken, einfach weil er mir schmeckt. Schön mit Milch und Süßstoff und ich bin glücklich, aber auch Cappuccino, Latte Macciato oder Milchkaffee ist eine alternative die ich gerne mal trinke.
So und nun bin ich auch schon wieder weg, die letzten Stunden vom Wochenende genießen. Nachdem ich in der letzten Woche leider arg schlimm faul war was das Kommentieren angeht, verspreche ich hoch und heilig das ich in der kommenden Woche wieder ganz brav durch die Blogs wandern werde und brav schaue was ihr für Bilder und Wörter habt.

So ihr lieben Schreiberlinge für das Story Pic, ich wünsche viel Spaß beim einbauen vom Kaffee.

Print Friendly, PDF & Email

10 Comments, RSS

  1. moni 16. Februar 2014 @ 09:31

    Liebe Danny,
    ich gebe Dir völlig recht: Ohne Kaffee geht gar nicht!!!
    Angenehmen Restsonntag und liebe Grüße
    moni

  2. Sandra 16. Februar 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    ohne Kaffee?? Auch für mich absolut unvorstellbar. Ich drücke euch ganz arg die Daumen, dass es bald mit dem Zusammenleben im Norden klappt. Und solange trinkst du halt noch ein Käffchen aus deiner Weihnachtstasse *grins*.

    Knutschiii und schönen Sonntag
    Sandra

  3. Iris 16. Februar 2014 @ 09:31

    Ich bin inzwischen ziemlich weg vom Kaffee, außer früh am Morgen. Das liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich hier im Hause die einizige Kaffetrinkerin bin und Kaffee in Gesellschaft doch viel mehr Spaß macht.
    LG Iris

  4. Claudia 16. Februar 2014 @ 09:31

    Ohne Kaffee geht bei mir auch gar nichts… ich kann Tee z.B. so gar nichts abgewinnen 🙂
    Umärmler und *daumendrück* fürs Traumhaus
    Claudia

  5. Kerstin 17. Februar 2014 @ 09:31

    OHNE Kaffee geht bei mir zumindestens morgens auch gar nix – und bis vor kurzem hab ich es auch auf mindestens 8 GROSSE Tassen gebracht täglich. Mein Blutdruck meint aber was anderes 😉 Deshalb gibts jede 2. Tasse einen Tee 😉
    Prima Wortwahl!!
    Lieben Gruß Kerstin

  6. tonari 17. Februar 2014 @ 09:31

    Ich trinke auch gerne Kaffee und probiere in aller herren Länder auch den einheimischen Kaffee aus, wenn er dort angebaut wird.
    Allerdings mag ich auch schwarzen Tee und grünen ebenso. Insofern gibt es hier mal dies, mal das.

  7. Bibilotta 17. Februar 2014 @ 09:31

    Boahr wat für eine Untertreibung ??? 8 Tassen? das reicht bei dir mal nicht… hast ja vormittags schon locker 4 Tassen intus… also bitte… nimm mal deine rosarote Brille runter *tztz*…http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif

  8. Karin 21. Februar 2014 @ 09:31

    Was für dich der Kaffee ist für mich der Cappucino. Ohne den geht hier nichts^^.
    Der Kaffee wird sicherlich einen schönen Platz in deiner Geschichte bekommen.
    lg

  9. Julia 22. Februar 2014 @ 09:31

    Da fällt mir der Spruch ” Ohne Kaffe geh ich Tod” ein 🙂
    So eine leckere Tasse könnte ich auch noch Vertragen. Wünsche dir ein schönes WE.

  10. Romy 26. Februar 2014 @ 09:31

    Was wäre mein Leben und vor allem ich ohne einen Kaffee! Tolles Wort für deine Geschichte.

    LG Romy

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif