Story Pic Woche 8

Das letzte Foto für das Story Pic….. aber nur für den Monat Februar. Viel zu schnell rennt die Zeit und so wird es bestimmt wieder das ganze Jahr gehen und kaum ist Dezember wundere ich mich wo das Jahr geblieben ist.
Mal sehen was uns dieses Jahr noch alles bringt, bis jetzt ist es ja nicht so nach meinem Geschmack, aber es kann ja nur noch besser werden.

Bevor wir nun aber den Sonntag genießen gibt es für Sunny und ihre Schreiberlinge noch ein Bild und Wort.
Bei der Suche nach einem geeigneten Foto bin ich auf ein Bild gestoßen was nun 3 Jahre alt ist und sehr selten ist.
Weder ich noch mein großer Bengel lassen uns gerne knipsen, aber es hat doch mal geklappt das es ein Foto von mir und meinen Söhnen gibt. Nur fehlt leider meine bessere Hälfte auf dem Foto. Der war zu dem Zeitpunkt glaube ich Segeln.

Wewelsburg
Und passend zu dem Bild wähle ich das Wort BEDINGUNGSLOS.
Bedingungslos einfach aus dem Grund, weil die Liebe zu meinen Kindern bedingungslos ist. Es ist ganz egal was sie anstellen, wie negativ sie auch auffallen, sie sind meine Söhne und ich würde immer hinter ihnen stehen. Und ich kann euch garantieren, sie haben es schon oft genug geschafft das ich mich vor sie stellen musste oder ihnen den Rücken stärken musste. Sie sind eben meine Kinder und das merkt man immer wieder. Sie lassen sich nichts gefallen und schießen leider auch manchmal über das ziel hinaus. Sie müssen halt ihre Fehler selber machen und ihren Weg finden, aber wenn es dann hart auf hart kommt wissen sie ganz genau das Mama da ist und ihnen zur Seite steht.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und ich schaue im laufe der nächsten Tage bei euch vorbei.

Print Friendly

23 Comments, RSS

  1. tonari 23. Februar 2014 @ 09:31

    Ich finde, das ist ein schönes Bild geworden.
    (Ich kann Dich verstehen, da ich auch lieber die Knipse in der Hand habe als das Motiv bin.)

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      fotos von mir kann ich gar nicht leiden und ich sehe auf allen eh immer wie ein wal aus 😀

  2. daggi 23. Februar 2014 @ 09:31

    Du hast recht, nächsten Sonntag ist ja schon März, Wahnsinn.

    Ich hoffe, dass meine Kids auch mal sagen können, dass ich sie bedingungslos geliebt und hinter ihnen gestanden habe. Ich kann es über meine Eltern sagen und wenn ich auch damals einiges nicht verstanden habe, so weiß ich heute, dass sue nicht viel falsch gemacht haben 🙂

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      in jungen jahren sind die eltern doch eh immer doof und wollen einem nur den spaß nehmen http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif
      heute muss ich auch sagen ich bewundere wie meine mutter das alles geschafft hat mit mir/uns …. und ich bin mir ganz sicher unsere kinder werden das gleiche in vielen jahren sagen 😉

  3. nasch 23. Februar 2014 @ 09:31

    Das Wort ist toll gewählt, und wenn die Kinder es zu schätzen wissen und nicht ausnutzen ist das schön.

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      ich hoffe mal das meine jungs das nicht ausnutzen, auch wenn sie genau wissen wie sie mich um den finger gewickelt bekommen http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif

  4. Sandra 23. Februar 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    was für ein schönes Foto. ich finde ihr beiden könntet euch öfter dazu hinreisen lassen mal vor die Linse zu gehen. Du hast das gefühl den eigenen Kindern gegenüber soooo schön beschrieben, da gibts nichts weiter zu zu sagen. http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      Danke, aber der große mag fotos noch viel weniger wie ich 😀 hihi wir haben immer angst das der fotoaparillo kaput geht 😉

  5. moni 23. Februar 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,
    mir gefallen Storywort und dein feines Foto besonders gut. Ich stimme Dir völlig zu ♥♥♥
    Angenehmen Sonntag
    moni

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      Danke 🙂
      Schön wenn andere das auch so sehen 🙂

  6. Bibilotta 23. Februar 2014 @ 09:31

    Ach ja, die lieben Kinder … da fragt man sich aber manchmal schon, ob sie es wirklich schätzen, dass wir sie bedingungslos lieben, so wie sie uns manchmal auf die Palme bringen ? … *lach*
    Wobei ich da noch nichts großartig schlimmes erleben musste, das kommt erst noch, aber da hast du schon härteren Tobak mit deinen Jungs mitgemacht. Aber mal ehrlich … als Mutter sollte es ja auch irgendwie so sein, dass man ihnen den Rücken stärkt und für sie da ist … nur irgendwann, wenn das Alter erreicht ist, da sollten sie das dann auch alleine meistern können. … sind ja leider nicht ewig für unsere Kleinen da.

    Aber immer wieder schön zu lesen, wie du zu deinen Kiddis stehst 😉 echt klasse …

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      ich glaube schon das meine bengel wissen was sie an mir/uns haben…. besonders der große hat usn ja doch schon so manches an geduld gekostet, aber ich weiß wofür ich das alles mache und bin tierisch stolz wie er sich gemacht hat

  7. Iris 23. Februar 2014 @ 09:31

    Ich glaube, bei vielen Kindern dauert es bis ins Erwachsenenalter, bis zu die Bedingungslosigkeit der Elternliebe erkennen. Darum bin ich immer so fassungslos, wenn ich höre, dass Eltern und erwachsene Kinder keinen Kontakt pflegen.
    LG Iris

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      ich könnte mir gar nicht vorstellen nicht wenigstens einmal die woche mit meiner mutter zu telefonieren.
      das gehört einfach dazu!

  8. Julia 23. Februar 2014 @ 09:31

    Ein schönes Bild und man sieht das Glückliche euch an. 🙂
    Ich hoffe du hast einen schönen Sonntag 🙂

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      Wir grinsen nur so weil die person an der cam nur mist gemacht hat damit wir auch wirklich mal grinsen und nicht nur genervt drein schauen 😀

  9. Sabienes 23. Februar 2014 @ 09:31

    Bedingungslose Liebe ist ein schöner, wichtiger und wunderschöner Ansatz!
    Schönen Sonntag noch
    Sabienes

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      ohne liebe geht gar nichts!
      da kann man noch so viel geld haben, ohne die liebe wäre ich unglücklich

  10. Thea 23. Februar 2014 @ 09:31

    Das ist ein super Wort für Deinen Story. Und ein sehr schönes Foto!
    Das sollte auch so sein, dass man sich hinter oder auch öfters mal vor seine Kinder stellt. Eben bedingungslos.
    LG,
    THea

    • Danny 23. Februar 2014 @ 09:31

      sie müssen zwar manches selber ausbügeln, aber im hintergrund steht doch die mama und achtet darauf das alles fair abläuft 🙂

  11. Judy 24. Februar 2014 @ 09:31

    Sehr passend gewählt, aber ich glaube, bei mir gibt es nicht in jedem Fall „bedingungslos“, da ich es sehr oft schon erlebt habe, dass man hin und wieder den Geldhahn zudrehen muss und nicht bedingungslos agieren darf.

    LG
    Judyy

  12. Kerstin 26. Februar 2014 @ 09:31

    Deine Erklärung zum Wort „bedingungslos“ kann ich so unterschreiben – ja das ist wirklich so!! Mein Sohn ist das Wichtigste für mich und ich stehe jederzeit hinter ihm. Das heisst aber nicht dass er auch ALLES von uns bekommt 😉 Bis auf unsere Liebe!
    LG KErstin

  13. Romy 26. Februar 2014 @ 09:31

    Ein tolles Bild von Dir und deinen Kindern. Unsere Bilder sehen meist auch so aus, weil einer ja auch fotografieren muss.

    Bedingungslos ein tolles Wort und ich meine, so sollten wohl alle Eltern fühlen.

    LG Romy

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif