Nachdem ich mir eine Blog Pause geg├Ânnt habe, weil in meinem realen Leben einfach viel zu viel los war, bin ich nun wieder da und versorge den Blog und somit euch, mit neuen Rezensionen. Das ein oder andere Buch habe ich in den letzten Wochen dann doch geschafft zu lesen. Wobei ich im letzten Jahr noch deutlich mehr gelesen habe, aber nun habe ich andere Dinge im Kopf. Wir haben den Garten aufgeh├╝bscht, ich habe noch mal meinen Arbeitgeber gewechselt und arbeite nun im Fr├╝hdienst bzw. auch mal im Sp├Ątdienst. Also es hat sich in den letzten Wochen das ein oder andere ver├Ąndert, aber wir leben noch immer als Familie in unserem kleinen Dorf und f├╝hlen uns hier Sau wohl. Besonders nachdem wir den Garten jetzt doch sehr gem├╝tlich haben. Was ich mir auch nicht mies reden lasse, aber nun mal zu den B├╝chern die ich die letzte Zeit gelesen habe.
    Continue reading Die Bl├╝tensammlerin – Petra Durst – Benning *Rezension*

    Print Friendly, PDF & Email
    Read more

    Heute habe ich mal wieder einen total Reinfall f├╝r eine Rezension. Ich habe mich wirklich so scher getan, dieses Buch bis zum Ende zu lesen, weil ich ja doch die Hoffnung hatte das es noch besser wird, aber leider muss ich sagen, die Zeit h├Ątte ich mit einem anderen Buch deutlich sinnvoller nutzen k├Ânnen. Ich finde es ja eigentlich wirklich schade, wenn ich ein Buch nur ganz schlecht rezensieren kann und die Arbeit des Autoren in der Luft zerpfl├╝cken muss, aber in diesem Fall kann ich wirklich nichts anderes machen.

    Continue reading Good as gone – Amy Gentry *Rezension*

    Print Friendly, PDF & Email
    Read more

    Mit diesem Buch habe ich eines erwischt, was mich mit gemischten Gef├╝hlen da stehen l├Ąsst. Ich habe zwar bereits andere B├╝cher gelesen in denen es um einen Hund geht und es war schon lustig zu lesen, wie so ein Hund ticken k├Ânnte. Zumal wir ja selber hier so ein kleines Flohtaxi ( nein er hat keine Fl├Âhe) rumflitzen haben und ich mich oft genug frage was er gerade denkt, besonders wenn er seinen typischen Blick aufsetzt. Er kann ja kein W├Ąsserchen tr├╝ben und im n├Ąchsten Moment ist es dann doch passiert. Ich m├Âchte unseren kleinen Stinker nicht mehr missen m├╝ssen. Ein Haus wird halt erst dann zu einem zu Hause, wenn ein Hund darin wohnt.
    Continue reading Bailey – Ein Freund f├╝rs Leben- W. Bruce Cameron *Rezension*

    Print Friendly, PDF & Email
    Read more