Liebe deine Träume – Anna Fischer *Rezension*

Nachdem ich nun wieder die Zeit und auch den Nerv habe meinen Blog wieder mit Rezensionen zu bestücken, will ich euch als erstes einen richtig guten Liebesroman vorstellen. Die letzten Wochen hatte ich zwangsweise etwas Zeit zum lesen. Erst hatte ich eine Magenschleimhautentzündung, dann ist so eine doofe Erkältung gekommen und nun sitze ich hiermit einer geschwollenen Wange. Der November ist nicht mein Monat.

Autor Anna Fischer
Titel Liebe deine Träume
Verlag Selfpublisher
Seitenanzahl 254 Seiten
Preis Taschenbuch 8,99 Euro, eBook 0,99 Euro

Autor
Anna Fischer – der Name steht für „Liebesromane mit Seele“ – im wahrsten Sinne des Wortes.
Quelle Amazon

Klappentext
51cumqgv3kl-_sy346_»Glaubst du an Liebe auf den ersten Blick?«
Als Klaras Beziehung ausgerechnet im verflixten siebten Jahr in die Brüche geht, bietet sich ihr die Chance, endlich ihren langgehegten Traum zu verwirklichen. Raus aus dem behüteten Dorfleben, hinein in die Großstadt, um als Journalistin in Berlin Karriere zu machen!
Nach schwierigem Start als Praktikantin in einem Boulevard-Magazin bekommt sie überraschend die Möglichkeit auf einer Filmpremiere ihren Kinoschwarm zu interviewen. Als er sich auch noch in sie verliebt, steht Klara vor einem Dilemma: Ist sie bereit, für eine neue Beziehung? Und diesem real gewordenen Märchen überhaupt gewachsen?

»Liebe deine Träume« ist eine romantische Geschichte, die Mut machen soll, seine Träume anzugehen – auch wenn man gerade vor den Scherben seines Lebens steht.
Nach dem erfolgreichen Liebesroman »Seelenkuss mit Himbeereis«, kommt nun mit dem romantischen »Liebe deine Träume« der zweite eigenständige Liebesroman von Anna Fischer.

»Wenn der Weg, den du gehst, schön ist und dich glücklich macht, frage nicht, wohin er dich führt, sondern gehe ihn einfach.«

Meine Meinung
Klara sitzt gemeinsam mit ihrem Freund auf der Couch um sich einen Film mit ihrem Schwarm Mike Bender anzuschauen, als Lars ihr eröffnet das er sich trennen will, weil er mit Klaras bester Freundin geschlafen hat. Klara ist so enttäuscht und sauer, das sie sich eine Axt schnappt und Lars sein geliebten Mustang damit bearbeitet. Für ihn hat sie eine Karriere in Berlin links liegen lassen.
Doch Klara lässt nur kurz den Kopf hängen und geht dann doch nach Berlin und macht dort ein Praktikum bei einer Zeitung. Allerdings läuft das nicht so gut wie sie erhofft hatte. Als sie dann aber als Journalistin einspringt und am roten Teppich auf ihren Schwarm Mike Bender trifft, ändert sich so einiges in Klaras leben.

Für mich war das ein Roman der es in sich hat. Absolut herrlich geschrieben. Klara ist eine absolut sympathische Person und man kann sich richtig gut in sie hinein versetzen. Wer mir absolut nicht gefallen hat war der Mike. Auch als Schauspieler muss man nicht immer gucken wie man sich gut vermarkten kann, Schauspieler haben auch ein Anrecht auf ihr Privatleben. Was bei Mike aber so gar nicht von Bedeutung war.
Im Grunde ist das aber auch Nebensache. Es geht darum das Klara sich nicht hat unterkriegen lassen, sie hat ihr Leben in die Hand genommen und so auch das Beste daraus gemacht.
Ich würde Lügen, wenn ich dem Roman jetzt keine 5 von 5 Sternen geben würde. Ich bin begeistert und werde auf jeden Fall noch weitere Bücher der Autorin lesen.

Bildrechte liegen bei der Autorin!!!

 

Diese Rezeion wird dann auch direkt mal genutzt für Daggis Challenge und ich erfülle damit Aufgabe 45 Lese ein Buch eines Selfpublisher (männlich oder weiblich)

Print Friendly, PDF & Email

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif