Kleine Tiere große Kosten

Das meine Schwester eine kleine Fundkatze zu sich genommen hat, hatte ich euch hier im Blog ja schon erzählt gehabt und auch das Er Unmengen an Geld gekostet hat.
So eine Tierarztbehandlung ist nicht gerade günstig und auch das ganze Tierzubehör kostet doch reichlich.
So hat das kleine Fellknäul, zum Beispiel einen supertollen Kratzbaum bekommen, aber auch so was kostet natürlich Geld.
Tiere im Allgemeinen sind doch recht teuer in der Unterhaltung.
Und dabei ist es auch ganz egal, was man sich für ein Tier anschafft. Mal ganz davon abgesehen das Tierarztkostenentstehen können für Impfungen, die gemacht werden müssen oder Routine Untersuchungen.

Wir haben ja auch 2 kleine Hasen, wobei die inzwischen schon echt große geworden sind, aber auch die kosten Geld. Wir mussten erst mal einen neuen Käfig haben, Futter, Streu und dann noch das Haus, damit sie auch eine Versteckmöglichkeit haben.

Aber wenn man sich ein Tier anschafft, weiß man das a im Vorfeld und sollte dieses auch bei der Wahl des Tieres bedenken. Ein Vogel ist da ja noch mit die günstige Variante, aber natürlich nicht die beste. Man kann mit ihm nicht kuscheln oder spielen. Im Grunde sitzt der ja nur doof in seinem Käfig und mit Glück kann man ihn so zahm bekommen, dass er auf die Hand kommt, wenn er hin und wieder frei fliegen darf. Ich habe mal just for fun ausgerechnet, was uns unser Hase gekostet hat im Laufe seines Lebens und die Zeit, die er bei uns war.
Wir hatten ihn 8 lange Jahre, da hat er einen Käfig bekommen, Spielzeug, Streu, Futter und die Tierarztkosten. Ich bin auf fast 1000 Euro gekommen. Und wenn ich mir dann überlege, dass ich das ich locker ein Viertel hätte sparen können, wenn ich schon mal viel eher auf die Idee gekommen wäre, im Internet zu gucken, was es an Möglichkeiten gibt, könnte ich mich wirklich ärgern. Aber ich ärgere mich nicht, ich habe es zum einen wirklich sehr gerne für unseren Dicken gemacht und zum anderen, weiß ich es ja jetzt bei den kleinen Hasen und kann nun sparen.

Hier kann ich mir in Zukunft die Gutscheine raus suchen die ich zum Beispiel für Hasen und Vogelfutter brauche oder auch wenn mal wieder ein neues Haus oder anderer Käfigeinrichtungen benötigt werden.

Und so hoffe ich das ich in 8 Jahren, wenn unsere beiden Flausche Kugeln schon alt sind, nicht mehr auf 1000 Euro für die ganzen Tierutensilien, komme.

 

Print Friendly

4 Comments, RSS

  1. Drapegon 23. Juli 2012 @ 09:31

    Tiere kosten Geld das ist klar. Heute musste ich unseren älteren Kater zum Tierarzt bringen. Viel zu viel Zahnstein und ein Zahn muss leider entfernt werden.

    • Danny 23. Juli 2012 @ 09:31

      uns gescheit denkenden ist das klar, es gibt nur leider immer noch viel zu viele die nur sehen wie toll es ist ein tier zu haben aber sehen nicht was dadurch für kosten entstehen!

  2. Bibilotta 23. Juli 2012 @ 09:31

    Oh ja…so süß die Kleinen auch alle sind, man sollte sich vor der Anschaffung das gut überlegen, allein schon wegen den Kosten. Meistens kommts dann knüppeldicke, grad so mit Tierarztrechnung und so….aber der Spartip ist klasse 😉 Da lohnt es sich zu sparen.

  3. gismolinchen 24. Juli 2012 @ 09:31

    Die Kosten rücken aber trotzdem in den Hintergrund, denn Tiere schenken uns ja auch sehr viel Freude und Liebe und natürlich gebe ich Dir Recht, daß viele diese Kosten unterschätzen und nicht bedenken. Tolles Foto von Armani ;-)))))))))

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif