Ich habe den Blog übernommen

Hallo liebes Tagebuch,
seit 1,5 Wochen bin ich nun mit meinem Brüderchen Flauschi umgezogen. Das war irgendwie ganz komisch. Auf einmal tauchten da 3 unbekannte Menschenwesen auf, ein Junges und seine Ältern.Das Junge suchte meinen Bruder und mich aus und schwup die wup wurden wir aus unserer Familie gerissen und in ein neues zu Hause gebracht.Zu anfangs war ich sehr traurig, aber inzwischen habe ich mich daran gewöhnt und genieße es sogar ein wenig, etwas mehr Ruhe und dafür mehr Aufmerksamkeit zu haben.
Meinem Brüderchen Flauschi sind die neuen Menschenwesen noch etwas suspekt. Ich laufe vor ihnen zwar auch immer weg, wenn sie mich aus dem Käfig holen wollen, Angst habe ich aber keine mehr.

Alles in allem haben wir es aber ganz gut getroffen finde ich. Die Menschenwesen versorgen uns gut mit Fressen und Wasser. Da durch, dass nur mehr Flauschi und ich uns das Fressen teilen müssen, gibt es auch keinen Kampf mehr, wie noch mit den ganzen anderen Geschwistern. Dafür ist unser Käfig deutlich kleiner als unser Altes zu Hause, aber für uns 2 ist immer noch reichlich Platz. Der Vorteil an unserer neuen Behausung ist sogar, dass ich mein eigenes Stockwerk habe. Flauschi bleibt meistens faul unten liegen. Er ist noch ziemlich eingeschüchtert und verängstigt und will ständig mit mir kuscheln. Wenn er mir zu sehr auf den Keks geht, klettere ich über eine Holztreppe einfach nach oben und habe meine Ruhe vor ihm.

A pro pos Einrichtung, die Menschenwesen haben uns auch eine kleine Höhle aus Pappe in unseren Käfig gestellt. Immer wenn wir einen von den Menschenwesen bemerken, wie sie sich unserem Käfig nähern, versteckt wir uns da drin. Menschenwesen sind ja soo laut. Noch ehe ich einen von denen sehen kann, höre ich, wie die Holztreppe knartscht und so sind wir rechtzeitig gewarnt, aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass die genau wissen, dass wir uns in der Höhle verstecken.

Bei dem Jungen, dass uns ausgesucht hat, ist es noch einfacher. Das ist die ganze Zeit am plappern. Das kann sich gar nicht anschleichen. Selbst im Schlaf kann es die Klappe nicht mal halten, was manchmal etwas nervt, wenn ich in der Höhle schlafen will.

Diese schmeckt übrigens echt lecker. Als Erstes hatten wir eine grüne, die war gut, aber kaum hatten wir genug Löcher eingebaut, haben die Menschenwesen den Karton rausgenommen und einen neuen grauen reingesetzt. Versteh einer die Menschen! Vermutlich wollen die uns mit Absicht ärgern, dass wir mit dem Einrichten unseres Käfigs nie fertig werden. Egal, im Moment haben wir gar keine Höhle, grauer Karton schmeckt nämlich noch besser als grüner, so dass nach kurzer Zeit von dem nicht mehr viel übrig geblieben ist.

Ey Flauschi, was ist jetzt wieder los? Wieso lässt du mich nicht in Ruhe schreiben?

Ahh, eines der Menschenwesen hat gerade kurz vorbei geschaut. Irgendwie scheint Flauschi noch immer nicht kapiert zu haben, dass die uns anscheinend nichts Böses tun. Meistens schauen die eh nur vorbei. Ab und an kommen die aber auch und nehmen uns raus, um uns zu streicheln. Im ersten Moment ist das zwar etwas unangenehm, wenn die zupacken, das Kraulen und Streicheln ist aber sehr angenehm. Da überwindet selbst der Schisshase seine Angst und genießt es, sich kraulen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

So liebes Tagebuch, ich geh noch etwas fressen und dann kuschel ich weiter mit meinem Brüderchen.

Auf Bald
Shadow
Print Friendly, PDF & Email

8 Comments, RSS

  1. trisch 23. Mai 2012 @ 09:31

    Hihi wie niedlich, ja ja die komischen Menschlein ;.)

    • Danny 23. Mai 2012 @ 09:31

      ja wirklich…. nehmen uns einfach mit 🙂
      aber hier werden wir verwöhnt… immer salat, gurke und möhre 😀

  2. gismolinchen 23. Mai 2012 @ 09:31

    putzig und süß geschrieben – weiter so 😉 Die Hoppels werden ja ganz schnell älter und da mußt Du öfter was schreiben (lassen) – wir wollen das gerne lesen ;-))))))))))))))))) süße Hopser, natürlich die Hasen

    • Danny 23. Mai 2012 @ 09:31

      ich habe das nicht gemacht…. das war mein neuer Co Blogger Shadow… der hat sich einfach hier reingeschlichen 😉

      Mal sehen ob er sich das noch mal traut 😀

  3. Bibilotta 23. Mai 2012 @ 09:31

    hihihihiiiiiiiii…….ein lob an den Co-Blogger Shadow Das hat er wirklich klasse gemacht……..MEEEEEEEEEEEHR davon 😉

    • Danny 23. Mai 2012 @ 09:31

      mal sehen ob er noch mal an den PC kommt…. so ein hasi aber auch 😀

  4. gismolinchen 23. Mai 2012 @ 09:31

    naja, kannst ihn schon mal öfter ranlassen so z.b. während Du nen Käffchen schlürfst 😉

    • Danny 23. Mai 2012 @ 09:31

      jaja und dann ist der blog wieder nicht da? alles verstellt?
      ich weiß ja nicht

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif