Hexenmord von Susanne Ptak

Ich scheine meine Faulheit in Bezug auf das Lesen nun doch endlich abgelegt zu haben. Kaum ist ein Buch durch, bin ich schon am überlegen was ich als nächstes Lesen soll. Nach einer schönen Love Story musste dann mal wieder was spannendes her und da ich jetzt bis auf 6 oder 7 Bücher, alle schon in Kisten verstaut habe, musste es wieder ein eBook sein. Und es ist ein weiteres Buch vom Klarant Verlag geworden.

Susanne Ptak, eine Autorin die in Düsseldorf geboren ist und dann nach Ostfriesland gezogen ist. Dort hat sie durch ein Rückenleiden wieder zum schreiben gefunden, nachdem sie sonst eine Schafskäserei dort führt.
Hexenmord ist bereits der 2. Ostfriesland Krimi, das habe ich irgendwie erst nachher gesehen, aber das ist gar nicht tragisch, ich konnte der Story dennoch sehr gut folgen.

Kurzbeschreibung

HexenmordHoltland, eine Dorfidylle in Ostfriesland. Und dann das: Eine Hexe zieht ins Dorf und wird kurz darauf ermordet. Viele der Bewohner werden verdächtigt, dunkle Geheimnisse tauchen auf, der Tratsch blüht. Der Mörder muss aus der Dorfgemeinschaft stammen, es gibt einen schrecklichen Verdacht…

Eine aufregende Mischung aus friesischer Ruhe, ländlicher Intrige und mörderischer Spannung inmitten von Weideland, Wolle, Schafen und guten Freunden.

Ich möchte gar nicht so viel über den Inhalt schreiben, das würde die Spannung kaputt machen. Nur so viel möchte ich verraten, es ist eine wirklich gut gelungene Geschichte, es gibt Spannung, Humor und einen Einblick in das Leben auf dem Lande mit Schafen.
Es hat einfach Spaß gemacht zu sehen wie ein Mord aufgeklärt wird, welche Hintergründe es gibt und wie ein kleiner Kreis an Freunden den Fall löst. Obwohl nur einer der Personen wirklich bei der Polizei arbeitet.

Am besten ihr besorgt euch bei Amazon das eBook selber und gönnt euch eine tolle Story.

Die Bildrechte des Buchcovers liegen beim Verlag !!!
Und nun habe ich Aufgabe 28. Lese ein Buch von einem deutschen Autor (männlich oder weiblich) ebenfalls erfüllt.

Print Friendly

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif