Freunde, Sex und Alibis von Shari Low

Mir fehlte noch ein Buch aus dem Hause Bastei Lübbe für Daggis Challenge und da ich mich nun endlich wieder mehr auf das Lesen konzentrieren will war das ein guter Zeitpunkt mir ein Buch von dem Verlag zu schnappen. Auch wenn das Buch schon von 2006 ist, es hat Spaß gemacht es zu lesen und ich habe doch das ein oder andere Mal schmunzeln müssen.
Aber jetzt erstmal die Aufgabe und dann zum Klappentext.

24. Lese ein Buch aus Verlagsgruppe Bastei Lübbe

Freunde sex und alibisKurzbeschreibung
Jo ist Kummer gewohnt. Nachdem sie jahrelang die zweite Geige bei ihrem verheirateten Lover gespielt hat, ist sie plötzlich die Hauptperson, um die sich das Liebeskarussell dreht. Gleich drei Männer umwerben sie, und sie hat die Qual der Wahl. Auch ihre drei besten Freunde stecken – jeder auf seine Art – in einem Dilemma: Emma ist seit fast 20 Jahren mit ihrem Jugendfreund verheiratet und ist eine notorische Fremdgängerin – bis ihr Mann Verdacht schöpft. Michael ist Single und ein überaus erfolgreicher Scheidungsanwalt und trotz (oder gerade wegen) seines Berufes bereit, alles für seine potenzielle Ehefrau zu tun – und gerade das scheint die meisten Frauen abzuschrecken. Charlie, bissiger Klatschreporter, bringt es nicht fertig, seiner Mutter einzugestehen, dass er schwul ist. Stattdessen stellt er auf Familienfesten stets Jo als seine Verlobte vor …

Zu dem Inhalt möchte ich gar nicht so viel schreiben, da könnte es mir nur passieren das ich was ausplaudern, was man lieber selber lesen sollte.
Ich kann nur so viel sagen, die Geschichte rund um Jo und ihren 3 Freunden Emma, Michael und Charlie ist wirklich amüsant und es hat Spaß gemacht immer mal wieder ein Blick in die Vergangenheit zu bekommen. So erfährt man auch den Hintergrund von Jo und wie es gekommen ist das sie nun so lebt, wie sie lebt.
Die ganze Story ist zwar teilweise sehr fiktiv, weil manche Protagonisten sehr häufig andere Liebhaber haben, aber wer weiß…. solche Menschen gibt es bestimmt auch.
Wer Sex and the City mag, findet das Buch bestimmt auch ganz gut.

Bildrechte liegen beim Verlag!!!

Print Friendly

One Comment, RSS

  1. Daggi 19. Oktober 2014 @ 09:31

    „endlich wieder mehr auf das Lesen konzentrieren will“ nehm ich mir ja schon seit Anfang Oktober vor, aber momentan habe ich eine Leseflaute. Zu Deiner Rezi: das klingt nach einem sehr unterhaltsamen Buch 🙂

    LG
    Daggi

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif