Ein Klassentreffen und ein dicker Hintern

Für mich ist die Vorstellung in 4 Wochen zu einem Klassentreffen gehen zu müssen einfach nicht so prickelnd. Es ist nicht so, das ich was gegen meine ehemaligen Klassenkameraden habe. Manch einen sieht man ja auch heute noch und wechselt dann den ein oder anderen Satz. Zwischen durch finde ich es ja auch wirklich interessant zu hören was die anderen jetzt machen, aber ich bin kein Fan von Klassentreffen.


Von daher war ich wirklich gespannt wie Sandra Hausser mit dem Thema in ihrem Buch „ohne Hintern wär ich sexy“ umgeht.
Sie hatte das Buch vor ein paar Tagen auf ihrem Blog verlost und da ich inzwischen auch mal eBooks lesen kann, dank meines Tablets, musste ich mein Glück einfach versuchen. Zu meinem Glück und Sandras leidwesen waren es nur 12 Teilnehmer, aber so hatte ich das Glück ein eBook zu gewinnen.
Also schnell das aktuelle Buch zu Ende lesen und dann mit dem eBook anfangen.
Ich habe es am Abend um ca 23 Uhr angefangen und habe es erst um 2:45 Uhr weg gelegt, weil der Akku keinen Bock mehr hatte. Ich habe gerade mal 20 Minuten gelesen und musste immer wieder schmunzeln und lachen.
Die Art wie das Buch geschrieben ist gefällt mir absolut. Man kann mit der Protagonistin mitfühlen wie schwer es für sie ist mit einem „dicken Hintern“ oder wie es in dem Buch so toll heißt „Fettsteiß“ zu leben. :mrgreen:
Da ich selber auch kein Modepüppchen bin , sondern eher in die Rubik „Schiebt den Wal zurück ins Meer“.
Aber wenn man nicht das passende Selbstbewusstsein hat ist es bestimmt schwer damit umzugehen, so wie in dem Fall von der Diana aus dem Buch.
Ich möchte auch gar nicht viel mehr verraten, denn das ist mein Fehler, ich verrate immer zu viel und dann mag niemand mehr das Buch lesen! Was in diesem Fall wirklich sehr schade wäre!
Für mich persönlich ein super Werk von Sandra und ich hoffe, sie schreibt noch mehr so klasse Bücher und rettet mir so manch langweiligen Abend.
Wenn ihr nun neugierig geworden seid, schaut doch mal bei Amazon rein, dort bekommt ihr das eBook für 3,99 Euro und die sind verdammt gut investiert.

Print Friendly, PDF & Email

8 Comments, RSS

  1. Sandra 27. August 2013 @ 09:31

    Liebe Danny,

    ich freue mich sehr, dass ich dir eine unterhaltsame Nacht beschert habe http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif. Eigentlich muss man dem Akku ja dankbar sein, dass er zwischendurch gegrätscht hat, sonst wärst du ja am nächsten Morgen gar nicht rausgekommen.
    Vielen Dank für deinen zauberhafte Beschreibung, ich bin noch ganz gerührt! http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Danny 29. August 2013 @ 09:31

      es freut mich das ich dein werk lesen durfte 🙂

  2. sabo 27. August 2013 @ 09:31

    Ich kenne noch die Urversion und bin jetzt schon mächtig gespannt auf die neue – muss aber auf die Papierausgabe warten, weil…
    Aber ich weiß, dass ich mich zwingen musste, aufzuhören, damit ich das Buch nicht in einem Rutsch durchlese 😉
    LG, Sabo

  3. gismolinchen 27. August 2013 @ 09:31

    grins, also das interessiert mich dann auch ;-))))))))))))))

  4. Daggi 28. August 2013 @ 09:31

    Memo an mich, nicht abends lesen, wenn ich am nächsten Tag arbeiten muss 😀
    Hab den Hintern auf dem Reader und demnächst ist er fällig 🙂

    • Danny 29. August 2013 @ 09:31

      wenn du den tag drauf arbeiten musst…. neee dann musste früh genug anfangen

  5. Bibilotta 2. September 2013 @ 09:31

    Oh mann…da bin ich jetzt aber mal echt gespannt…ich muss das unbedingt auch demnächst lesen … und he du Wal … solange Greenpeace nicht anrückt ist doch alles ok *lach*

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif