Buch Stöckchen die 5.

Wenn ich mich jetzt nicht ganz verzählt habe, ist dieses Stöckchen nun das 5. was mit Büchern zu tun hat. Aber Bücher sind nun einmal meine große Leidenschaft und die Stöckchen dazu muss ich mir einfach immer und überall einsammeln.
Vielleicht habe ich ja irgendwann mal so viele Stöckchen zusammen gerafft, das ich mir eine Holzhütte bauen kann.
Bevor ich die Fragen aber beantworten möchte, noch mal ein kleiner Hinweis. ALLE Stöckchen aus meinem Blog dürfen jeder Zeit gerne mitgenommen werden, aber setzt mir doch bitte einen Link als Kommentar damit ich meine Neugierde befriedigen kann und bei euch stöbern gehen kann.
Dadurch bin ich schon an das ein oder andere interessante Buch gekommen und mein SuB ist noch nicht hoch genug.

Jetzt aber zu den Fragen.

1.) Wie beginnst du ein neues Buch? Liest du zuerst den Klappentext, Infos über den Autor/ die Autorin, die letzte Seite oder die erste?
Da ich den Klappentext meistens schon vor dem Kauf gelesen habe, fange ich auf der 1. Seite des Buches an. Oft ist es ja der Prolog oder eine Widmung.

2.) Was tust du, nachdem du die letzten Worte gelesen hast?
Das Buch wieder ins Regal stellen und das gelesene muss dann meistens erstmal rutschen. Das Dauert aber nie sehr lange und dann habe ich schon das nächste Buch in der Hand.

3.) DAS Buch deiner Kindheit?
Hmmm, gute Frage. Ich glaube ich hatte kein ganz bestimmtes Buch, welches ich immer wieder in der Hand hatte oder immer wieder gelesen habe.

4.) DAS Buch deiner Jugend?
Die Welle. Das Buch haben wir in der Schule gelesen und ich fand es einfach super. Und das hat sich bis heute nicht geändert.

5.) Wenn du Bücher verschenkst, sind es dann solche, die du selbst gelesen und gemocht hast?
Das kommt ganz drauf an, wer das Buch bekommen soll. Meistens verschenke ich aber Bücher, die gewünscht werden und wenn ich mir gar nicht sicher bin gibt es ein Gutschein.
Nur bei Mellas Wichtel Aktion jetzt verlasse ich mich auf mein Gefühl.

6.) Das Angebot: 1.000 € für alle deine Bücher – ja oder nein?
Ist zwar ein schöner Reiz, besonders wenn ich bedenke was ich mit 1000€ alles machen könnte, aber meine Bücher gebe ich nicht her.

7.) Nach welchen Kriterien nimmst du in der Buchhandlung Bücher aus dem Regal?
Das Genre muss mich ansprechen, der Schriftsteller und das Cover.

8.) Deine drei Lieblingsbücher
3 Lieblingsbücher? Wer auch immer sich diese Frage ausgedacht hat, weiß nicht, das ich mich nie wirklich entscheiden kann. Es gibt einfach viel mehr Bücher die ich absolut gerne lese. Da wäre zum Beispiel von Kerstin Gier die Mütter Mafia Triologie, von Nora Roberts unzählige gute Bücher. Sorry, aber da kann ich mich wirklich nicht entscheiden.

9.) Gibt es ein Buch, das du richtig hasst? Wenn ja, warum?
Hass für ein Buch zu empfinden finde ich ziemlich übertrieben, aber es gibt Bücher die ich einmal gelesen habe und ich mir sicher bin die werden in Zukunft im Regal verstauben.

10.) Von welchem Genre besitzt du am meisten Bücher?
Liebesromane mit ein bisschen Spannung, richtige Schnulzen, aber ich habe inzwischen auch ziemlich viele Krimis und Thriller.

11.) Sind deine Bücher sortiert? Wenn ja, wonach?
Ja ich muss gestehen, sie sind wirklich inzwischen Sortiert. Sie stehen schon nach Schriftsteller geordnet im Regal und wenn eine Triologier oder so was darunter ist, steht die auch noch der Reihe nach.

12.) Wenn dir die ersten 100 Seiten eines Buches gar nicht gefallen, liest du es dennoch weiter?
Ja ich kämpfe mich eigentlich immer durch das Buch was ich angefangen habe zu lesen.

13.) Wie viele ungelesene Bücher stapeln sich bei dir?
Upos, erwischt. Ich habe keinen wirklich Schimmer mehr. Aber es müssten um die 30 Bücher sein. Plus Minus, wirklich auf den Kopf genau, kann ich es nicht sagen. Aber ich muss mir keine Sorgen machen, eines Tages ohne ein ungelesenes Buch da zu stehen, weil ich immer für Nachschub sorge.

14.) Wie sieht dein Lesezeichen aus?
Meine Schwester hat mir mal so ein Esel Lesezeichen mitgebracht, sieht schon ziemlich lädiert aus, aber so lange der Esel sein Ohr noch hat, benutze ich es weiter.

15.) Wenn du für einen Tag in ein Buch steigen und in der Geschichte, der Welt des Buch leben könntest – welches würdest du wählen und warum?
Ich werde gerne Melanie, die Protagonistin aus Seelen von Stephanie Meyer. Ich finde die Art einfach toll wie sie mit der Wandererin umgeht und es würde mich zu sehr interessieren, wie es ist zwar noch da zu sein, aber nicht mehr alleine in seinem Körper zu leben.

16.) Hörst du Musik beim Lesen oder brauchst du Stille?
Ach mal so und dann mal wieder so. Meistens habe ich Radio oder Fernseher an, ich mag diese absolute Stille nicht. Ganz zum leidwesen meines Freundes, der liest Abends am liebsten bei der absoluten Ruhe im Bett.

17.) Stört es dich, wenn dir jemand von einem Buch, dass du noch nicht zu Ende gelesen hast, eine dramatische Wendung verrät?
Naja stören wäre zu übertrieben. Aber ich würde schon gerne erst selber lesen, bevor ich mit jemanden über ein Buch rede. Deswegen ist es auch so schlimm, wenn ich schon ein Buch durch habe und jemand anderes es nach mir liest. Da will ich nie zu viel sagen und was spannendes verraten und dann summe ich lieber vor mich hin.

So ich denke 17 Fragen sind nun auch erstmal genug.
Ihr dürft euch das Stöckchen, wie gesagt sehr gerne mitnehmen, aber bitte lasst mir ein Link da. Ich bin so neugierig und mag sehen wie das bei euch so ist.

Print Friendly

7 Comments, RSS

  1. Bibilotta 2. Juli 2013 @ 09:31

    Oh ein schönes Stöckchen… das schnapp ich mir bei Gelegenheit… und Seelen muss ich unbedingt noch lesen 🙂

    • Danny 2. Juli 2013 @ 09:31

      denk an den link 😀

    • Danny 2. Juli 2013 @ 09:31

      keine frage, wir sind irgendwie verwandt 😀

  2. Bibilotta 9. Juli 2013 @ 09:31

    So, das hast du nun davon … ich habs mir geschnappt 😉
    http://www.bibilotta.de/buch-stoeckchen-das-6/

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif