Urlaub kann man nie zu früh planen

Die Sommerferien sind nicht mal beendet bei uns in NRW und ich bin gerade seid ein paar Tagen wieder zu Hause und ich denke schon wieder an den nächsten Urlaub.
Die Herbstferien zum Beispiel sind ja schon bald wieder.
7 Wochen gehen die Jungs zur Schule und dann haben wir wieder Herbstferien. Das kann was gutes haben, aber ich frage mich auch wie die Kinder so gescheit was lernen sollen, wenn sie so viele Ferien haben. Da haben sie sich gerade an den Schulalltag wieder gewöhnt und schon sind wieder Ferien. Aber mir kann es nur Recht sein.

Ich würde so gerne eine Woche mit meinem Schatz nach Wien fahren. Wien hat einfach so viel zu bieten und ich möchte noch so vieles sehen. In Wien gibt es zum Beispiel ein Bestattungsmuseum, das würde ich zu gerne mal besuchen. Auch wenn jetzt wieder viele denken ich sei nicht ganz normal, ich interessiere mich dafür und würde ja auch gerne noch eine Ausbildung zur Bestatterin machen.
Dort kann man verschiedene Exponate sehen, Särge, Totengräber Werkzeuge, alte Karren und noch verschiedene andere Dinge. Aber es gibt auch noch den Narrenturm, ein Pathologisch-anatomisches Bundesmuseum. Ich weiß nicht genau was man sich alles darunter vorstellen soll oder kann, aber es hört sich gut an und deswegen muss ich es auch noch sehen.
Natürlich würden wir auch auf den Prater gehen und ganz vielleicht, wenn ich einen richtig guten Tag hätte würde ich dann auch mal ins Riesenrad gehen und von dort oben Fotos von Wien machen.
Das ganze muss aber auch bezahlbar sein und deswegen würde ich eine Wien Urlaub nicht in einem Hotel verbringen. Warum auch? Es gibt Ferienwohnungen und Apartments. Da kann ich selber kochen wann ich will und vor allem was ich will.
In den Apartments gibt es aber auch alles was wir brauchen. Internet, Kaffeemaschine, Töpfe, Bettzeug, Handtücher und ein TV Gerät.
So hat man immer die Möglichkeit spontan zu entscheiden wann man einen Ausflug machen möchte und wann man dann was kochen möchte. Das finde ich persönlich viel besser, ich mag es einfach nicht um feste Zeiten zu planen. Ich möchte spontan bleiben im Urlaub und die Dinge dann machen, wenn ich da gerade Lust zu habe.
Noch haben wir ja Zeit um die Pläne weiter zu schmieden und wenn wir uns entschieden haben, wird es bestimmt viele Wien Fotos hier auf dem Blog geben. Die Apartmens und Ferienwohnungen in Wien werde ich auf jeden Fall im Blick behalten, einfach weil Preis und Leistung stimmen.

Print Friendly

2 Comments, RSS

  1. Bibilotta 21. August 2013 @ 09:31

    hahaha….du denkst bei Wien als erstes an die Besichtigung eines Bestattungsunternehmens ??? Ich schmeiss mich weg…neeeeee…..also du bist mir schon so eine.

    Und das mit dem Riesenrad … na da wäre ich dann seeeeeeehr gerne dabei, wenn den guten Tag hast 😉 Ich lach mich hier schlapp … du bist knaller… mit mir nicht seilbahn fahren wollen an einem guten Tag aber dann riesen, Riesenrad ? Hmmm… Ich hoffe, dass du das mal schaffst. denn so ein Blick über Wien ist bestimmt klasse … Und so Appartments sind schon klasse …wenn man die Möglichkeit hat 😉

  2. Susi 2. September 2013 @ 09:31

    Das ich nach meinem Urlaub bereits an den nächsten Urlaub denke, geht glaube ich ganz vielen so http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif
    Aber bei mir geht es erst in 2 Wochen in den Urlaub, wenn die ganzen Sommerferien ein Ende haben. Über nächstes Jahr habe ich mir aber dennoch schon Gedanken gemacht und zwar soll es eigentlich Santorini werden (hat es auch unter die Top fünf Reiseziele 2013 geschafft), aber da das doch sehr teuer ist wird es eher nur ein kürzeren Abstecher dorthin von Kreta aus geben.

    In Wien war ich noch nie, aber habe mir schon überlegt im Winter mal ein Wochenende vorbeizuschauen, wenn der Geldbeutel mitspielt.

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif