Story Pics Woche 2

Da bin ich dann mal nach den ganzen Rezensionen und dem Kurzfazit mit einem neuen Bild für Story Pics.
Ich hatte mir ja das Genre Fantasy/ Liebe ausgewählt und nun habe ich soooo viele Bilder die in Frage kommen würden, das ich mich kaum entscheiden kann, welches ich Sunny und ihren Mitschreiberlingen rüber schicken soll.

Aber ich habe nun ein passendes Bild gefunden und natürlich auch ein passendes Wort!
Zu dem Bild kann und will ich eigentlich gar nichts weiter sagen, außer Bibilotta ist es Schuld. Die hatte in Nürnberg nichts besseres zu tun wie uns beim Küssen zu fotografieren. VerliebtAber am besten war wirklich die kleine Motte! Kaum das sie gesehen hat das wir uns küssen, da hat die doch glatt angefangen ganz laut „Ihhhhh“ zu quietschen.
Ich wollte eigentlich „verliebt“ als Wort zu dem Bild nehmen, aber dann ist mir noch was besseres eingefallen.
VERFALLEN!! Ich bin meiner besseren Hälfte verfallen. Das Wort passt einfach viel viel besser und wenn man sich mal überlegt, ich will ganz ernsthaft meine Heimat, meine Familie und ein Teil meiner Freunde hier zurück lassen um mit ihm ein Leben im Norden zu führen.
Das geht nur wenn man jemanden verfallen ist!

So ihr lieben Schreiberlinge, ich wünsche euch viel Spaß beim verfallen!

Print Friendly

40 Comments, RSS

  1. Romy 12. Januar 2014 @ 09:31

    Ach Gottchen, die Motte, wie knuffig – aber auch sie wird das Küssen für sich wieder entdecken – früher oder später.

    LG Romy

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      wenn ich das dann mitbekommen sollte quitsche ich auch erstmal schön 😀

    • Bibilotta 13. Januar 2014 @ 09:31

      DAS bekommt keiner mit… damit fangen wir erstmal gar nicht an, nur dass das klar ist

  2. Daggi 12. Januar 2014 @ 09:31

    Das stimmt, da muss man wirklich verfallen sein. Das passt schön zu Sabines Wort über die Fremde, denn ich bin vor einigen Jahren auch jemandem verfallen und so hat es mich in „die Fremde“ in die Pfalz verschlagen und ich hab Familie und Freunde hinter mir gelassen und hier ganz von vorne angefangen.

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ich hoffe du bist dort nun glücklich in deinem neuen leben!?

  3. Sandra 12. Januar 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    das ist schön zu lesen!! Ich musste ja keinen Ortswechsel hinlegen, aber ich glaube, ich hätte auch jemandem arg verfallen sein müssen und die große Liebe fühlen um mich so ganz von meinen Wurzeln hier wegzulocken. Ich finde es einfach nur schön zu lesen ♥♥♥. Und für deine Geschichte ist jetzt schon fast klar, es gibt viiiiel Liebe. http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ohhh jaaaa bitte eine riesige portion davon 🙂
      kann man ja immer gebrauchen!
      aber vielleicht gibt es ja auch noch eine wendung wenn die weiteren bilder und wörter kommen 😉

  4. moni 12. Januar 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,
    was für ein interessantes Wort für Deine Story! Schön finde ich, dass Du das Wort einmal positiv besetzst.♥
    Angenehmen Sonntag
    moni

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ja das ist ganz positiv!
      ich bin froh diesen pisepampel zu haben und ihn verfallen zu sein 🙂

  5. Kerstin 12. Januar 2014 @ 09:31

    Hach wie schön romantisch – so wird auch bestimmt Deine Geschichte werden!!

    Lieben Gruß
    Kerstin

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ein ganz kleines bisschen aktion darf aber auch vorkommen, aber ein gutes ende sollte sie auf jeden fall haben!
      denn das muss es bei uns auch haben 🙂

  6. sabo 12. Januar 2014 @ 09:31

    🙂 Schönes Wort und schöne kleine Geschichte rundrum.
    LG, Sabo

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      geschichte rund herum??
      das ist ganz wirklich so passiert! die hat immer gequitscht…. aber da hat das knutschen gleich noch mehr spaß gemacht 😀

  7. tonari 12. Januar 2014 @ 09:31

    „Verfallen“ ist aber auch schwierig bildlich umzusetzen.
    Insofern hats Du ein gutes Motiv gewählt,
    Ich bin gespannt, wie es weiter geht.

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      das foto bot sich gerade so an und wie gesagt es sollte eigentlich verlieben oder verliebt sein, aber verfallen passte dann doch besser!

  8. moppeline123 12. Januar 2014 @ 09:31

    Hach ja, wo die Liebe landet, schön http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif

    Viele Sonntagsgrüße, Sandra

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      und wenn es der misthaufen ist http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif
      hat meine mutter früher immer gesagt bei einem ex freund von mir, den sie soooo gar nicht leiden konnte!
      aber den bin ich ja zum glück los!

  9. Sabienes 12. Januar 2014 @ 09:31

    Man sollte seinem Partner wirklich soweit verfallen sein, dass man mit ihm umzieht. Alles andere ist keine Dauerlösung.
    Soll ich dir mal die Daumen drücken, dass die Damen Schreiberinnen das Wort in deinem Sinne verwenden und es ist auf die Bausubstanz eines Gebäudes hernehmen? 😉
    LG
    Sabienes

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      lieber keine vorgaben machen 😀
      sonst werden sie gemein und machen genau das gegenteil….. so würde ich es nämlich machen *lach*
      ich weiß, ich bin schon ein biest!

  10. Julia 12. Januar 2014 @ 09:31

    Schön auch wenn man das Bild nicht so komplett sieht. Aber ich kann mir das gut Vorstellen, mit dem ihhhh:)
    Wünsche dir einen schönen Sonntag.

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      da meine bessere hälfte nicht gerne gezeigt werden möchte, was auch vollkommen okay ist, habe ich das extra etwas stärker bearbeitet!

  11. Thea 12. Januar 2014 @ 09:31

    Na, wenn das kein super Wort für Deine Fantasy/Liebes-Geschichte ist. Klasse. Da bin ich ja schon mal gespannt was die *Schreiberlinge* daraus zaubern.
    Und in Nürnberg küssen ist sowas von schön…. 😉
    LG,
    Thea

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      man kann aber auch in köln, hamburg oder fehmarn gut küssen 😉

  12. SaMaRia 12. Januar 2014 @ 09:31

    Hm, verfallen kann man ja in einer Geschichte so oder so sehen – coole Idee.

    Viele Grüße aus der Kinderküche
    Sandra

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ja deswegen bin ich auch wirklich neugierig wie es am ende eingesetzt wird!

  13. Anette 13. Januar 2014 @ 09:31

    Verfallen – ach wie lieb 😉 Muss Liebe schön sein *gg* …
    Manch einer mag das Wort negativ interpretieren – und ab das Wort „hörig“ denken.
    Ich nicht http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif
    Bin gespannt, wie das Wort eingesetzt wird …
    Liebe Grüße, Anette

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      neee hörig bin ich ihm absolut nicht…. er wird wahrscheinlich manchmal denken „warum hört sie nie auf das was ich sage“ 😀
      aber so ist das mit den biestern 😉 sie hören nie und machen immer das was sie wollen!

  14. kristinel 13. Januar 2014 @ 09:31

    ach wie schööööööönnn… auch das bild ist echt süß!

    lg kristin

  15. Barbara 13. Januar 2014 @ 09:31

    Man kann nicht nur Männern oder Frauen, man kann auch anderen Ländern verfallen sein. Ich bin definitiv in Italien verliebt. Dazu stehe ich und oute mich hier als Italia-Fan. 🙂

    „Verfallen“ ist ein sehr spannendes Wort, denn es kann in vielen Bedeutungen auftreten. Vielleicht kommt ja in deiner Geschichte ein der Spielsucht verfallener Bildhauer vor, der sich… na, ja, überlassen wir auch das den Schreiberinnen.

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ja da hast du recht, einem land kann man auch verfallen oder wie wir der stadt hamburg 🙂

  16. Peggy 13. Januar 2014 @ 09:31

    Oh Danny, das ist soooo romantisch, was du da schreibst. Ich würde meiner besseren Hälfte auch überall hin folgen, denn ich kann nur Zuhause sein, wo er auch ist. http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    • Bibilotta 13. Januar 2014 @ 09:31

      Na ohne die *besseren Hälften* geht ja auch gar nicht 😉

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ganz genau deswegen gehen wir ja auch mit!
      eine WE beziehung ist doof, besonders wenn man es auch schon anders hatte

  17. Bibilotta 13. Januar 2014 @ 09:31

    Also echt… diese pöööööööse Bibilotta, die nichts anderes zu tun hat, als das biest beim knutschen zu knipsen… also neeeee…… wie hört sich das denn an ??????? *tztztz*
    Und ich kann mich deinem Outing hier nur anschliessen… ich bin meinem *Stinkstiefel* auch sowas von verfallen, dass ich sogar mit ihm nach Köln gezogen bin 😉 Und nur wegen IHM ;)…..aber ich bereue es nicht…
    So ein gesunder Anteil an *Verfallenheit* dem Partner gegenüber find ich ganz gut…
    Für deine Story ein gut gewähltes Wort wie ich finde, sofern es nicht wie oben schon erwähnt, zweckentfremdet wird 😉

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      manchmal muss man auch ein solches risiko eingehen 😀

  18. Judy 13. Januar 2014 @ 09:31

    Klasse das Wort so in Verbindung mit Liebe und einer Person zu bringen, da wäre ich gar nicht drauf gekommen, aber das gefällt mir richtig gut.

    LG
    Judy

    • Danny 13. Januar 2014 @ 09:31

      ich hatte das irgendwann mal in einer schnulze gelesen 😀
      also ist es schon abgekupfert http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif

  19. Karin 14. Januar 2014 @ 09:31

    Welch ein schönes Wort bzw. welch ein schöner Zustand. Gefällt mir sehr gut.
    lg

    • Danny 14. Januar 2014 @ 09:31

      Danke schön, mir gefällt das auch 😉

  20. Susi 17. Januar 2014 @ 09:31

    Du hast ein sehr schönes Wort gewählt. 😀

    LG Susi

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif