Story Pic 42

Mitte Oktober und es dauert nun ganz wirklich nicht mehr lange bis wir Weihnachten haben. Und ich kann ganz beruhigt nun in die Richtung schauen, denn wir sind nun fertig. Der letzte Schliff fehlt noch, hier und dort ein bisschen Deko und noch mal ein wenig umräumen und wir können behaupten das unser Haus eingerichtet ist. Ein bisschen Deko findet man zwar jetzt schon in den Räumen, aber eben noch nicht so wie es am Ende sein soll.

Dadurch das wir an diesem Wochenende auch wieder geräumt haben, am Freitag war nun endlich der letzte Handwerker da und hat die letzten Fliesen ausgetauscht, bin ich gar nicht dazu gekommen uns einen Kuchen zu machen. Dabei habe ich mir doch eine neue Backform gegönnt und wollte die ausprobieren und testen wie sie so ist. Aber nun gut, vielleicht haue ich morgen früh noch schnell einen ganz einfachen Rührkuchen in den Ofen damit wir ein bisschen Kuchen für den Nachmittag haben, auch wenn ich noch eine Kommode aufbauen muss und noch ein bisschen räumen will. Ein bisschen vergnügen muss ja auch hin und wieder sein und Kuchen ist auf jeden Fall vergnügen.
aufbauIn dem Sinne mache ich auch für heute Feierabend und lasse für euch ein Bild von heute Mittag hier. Wir haben heute spontan Regale bei Poco gekauft und die stehen nun in meinem Zimmer unter der Schrägen, da passen die einfach perfekt hin. Ich hatte ja erst hin und her überlegt welches Wort ich in Verbindung mit dem Bild nehmen will, aber mir persönlich gefällt AUFBAU einfach am besten und deswegen soll das nun auch mit in meine Story einfließen und ich schicke das so zu Sunny rüber.
Nun gehe ich in mein Bettchen, es ist nämlich 10 Minuten vor 0 Uhr und euch wünsche ich einen wunderschönen Sonntag. Es soll ja der wärmste Oktober Tag kommen seid dem das Wetter aufgezeichnet wird, so wurde es heute zu mindestens bei Radio Schleswig Holstein gesagt. Ich lass mich mal überraschen.

Print Friendly

18 Comments, RSS

  1. daggi 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Bei und waren es gestern mittag 27 Grad. Die hätte ich gerne mal im Sommer gehabt 😉

    Toll, dass Ihr nun soweit eingerichtet seid 🙂 Ich renoviere gerade nach und nach, müsste mich aber auch mal von einigen Sachen trennen und scheue mich zur Zeit, damit anzufangen. 😉

    LG
    Daggi

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      Ich werde mich auch noch von dem ein oder anderen Teil trennen, auch wenn ich schon fleißig vor dem Umzug aussortiert habe, ich habe fest gestellt das ich noch mehr entsorgen kann.

  2. moni 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,
    momentan haben wir (noch!!!) dichten Nebel, aber es soll ja wirklich ein herrlich „goldener“ Oktober-Sonntag kommen. Ich freue mich jedenfalls darüber und werde auch ein wenig Sonne tanken für die trüben Tage!
    Ich mag Möbel selber aufbauen. Es ist immer wieder toll, wenn aus vielen Einzelteilen am Ende etwas Ganzes herauskommt. 🙂
    Angenehmen Sonntag
    moni

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      ich baue auch am liebsten alles selber auf, nur bei kleiderschränken habe ich so meine probleme…. die mögen mich einfach nicht. bücherregale dagegen liebe ich einfach, besonders wenn sie am ende eingeräumt vor mir stehen.

  3. Sandra 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    schön dass ihr jetzt wirklich langsam alles unter Dach und Fach habt. Ist halt schon viel Arbeit bis alles sein Platz hat und gefällt. Ist das Regal auf deinem Bild eines oder mehrere untereinander gelegt. Ich drücke die Daumen, dass dein Kuchen jetzt schon in der Röhre ist, damit es noch ein Vergnügen für heute Nachmittag gibt. http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      Kuchen gab es keinen mehr 😀
      Ich habe es vorgezogen kartoffelsalat zu machen und eine andere kommode aufzubauen und noch ein wenig zu räumen.
      das ist ein regal was wie eine treppe aufgebaut wurde. aber das hatte ich dir ja gezeigt 😉

    • Sandra 20. Oktober 2014 @ 09:31

      Kartoffelsalat find ich noch besser als Kuchen http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif

  4. Karin 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Neue Möbelstücke zu bekommen und diese ein wenig einräumen und dekorieren macht Spaß. Auch immer ein guter Zeitpunkt um ein wenig zu entrümpeln.
    lg und einen schönen Sonntag

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      und um die bücherreihen mal wieder in die richtige reihenfolge zu bringen 😀 das habe ich dann nämlich auch direkt mal erledigt

  5. Julia 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Schön das ihr so langsam fertig werdet:)
    Wünsche dir einen schönen Abend.

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      ich finde es auch schön, der blöde keller mit seinem wasser hat uns echt um 3 monate gebracht. so was wünsch ich echt niemanden.

  6. Sabienes 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Poco? Ist das nicht der Laden, für den die Katze Werbung macht? Bist du zufrieden mit der Qualität?
    Das würde mich mal interessieren.
    LG
    Sabienes

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      ich kann mich absolut nicht beklagen. sämtliche bücherregale sind aus dem poco und auch schon kleiderschränke, wenn es nicht ikea ist dann ist es poco.
      nur bei küchen würde ich niemals auf diese fertig „billig“ küchen zurück greifen

  7. tonari 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Ich kann nachvollziehen, wie viel Arbeit und Aufbau gerade auf Euch wartet.
    Aber man freut sich Stück für Stück, wenn es voran geht.
    Und irgendwie ist es doch auch schön, wenn es wohnlich wird, nicht wahr?

    • Danny 19. Oktober 2014 @ 09:31

      wenn es nicht so schrecklich aussehen würde, würde ich ja mal vorher nacher bilder zeigen. jetzt haben wir räume die man als wohnraum bezeichnen kann, vorher war es nur eine katastrophe. zum glück ist das vorbei

  8. Iris 19. Oktober 2014 @ 09:31

    Ich habe in der letzten Zeit auch viel beim Möbelaufbau mitgeholfen. Wwenn es auch manchmal kompliziert ist, so finde ich es auch immer toll, wenn man es dann geschafft hat und alles nutzen kann, was man selbst gebaut hat.
    LG Iris

  9. nasch 23. Oktober 2014 @ 09:31

    Möbelstücke aufbauen ist ja ganz OK, aber dann bitte die von IKEA *g* Irgendwie klappt das fast schon im Schlaf 😉

  10. Romy 28. Oktober 2014 @ 09:31

    bisher habe ich noch alles zusammen gebaut bekommen – am schlimmsten jedoch, noch schlimmer als bei einem Möbelstück, fand ich das Aufbauen der Spieleküche für die Kinder – boah, das war wirklich mega fies. Ich mag gerne mal hier und da was verändern, das gibt frischen Wind.

    LG Romy

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif