Story Pic 21

Husch husch ihr Lieben, heute wird gewählt. Ich werde später auch schnell mein Kreuzchen machen und dann den Sonntag genießen. Wenn ich nicht wählen gehe, darf ich auch nicht motzen, finde ich. Ist zu mindestens meine persönliche Meinung, ich weiß das es Leute gibt die es auch anders sehen. Die gehen einfach nicht zur Wahl, weil sie keinen Bock haben, den Sinn darin nicht erkennen können und einfach nicht einsehen das es eigentlich was gutes hat das wir dieses Recht haben.

Wie auch immer, ich will da gar keine große Grundsatzdiskussion raus machen, ich gehe und gut ist, wenn wer nicht geht, soll er auch nicht jammern.
Tattoo Kreuz Bein 19.08.13Mein heutiges Story Pic hat im ganz weiten Sinne was mit der Wahl zu tun. Ich hatte die Qual der Wahl beim auserwählten meines Tattoos. Meine Tätowiererin hat soooo viele schöne Vorlagen und kann selber so  gut malen, da fällt es einem wirklich schwer sich für eines zu entscheiden. Naja ich habe mich dann für zwei entschieden. Eines am Oberarm und ein anderes an der Innenseite vom Fuß. Nun habe ich 4 Bildchen die mir unter die Haut gebracht wurden und es dürfen ruhig noch mehr werden. Leider hat meine bessere Hälfte da ein Problem mit und deswegen habe ich jetzt erstmal eine Pause eingelegt, vielleicht kommt noch mal was, vielleicht aber auch nicht. Motive gibt es auf jeden Fall noch reichlich die ich gerne hätte.
Somit ist mein heutiges Wort TÄTOWIERT.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Sonntag und ich hoffe ich schaffe es heute endlich mal wieder alle Story Pic Beiträge durch zu gehen.

Print Friendly

8 Comments, RSS

  1. tonari 25. Mai 2014 @ 09:31

    Ich werde nachher auch wählen gehen. Danach setzen wir uns für einen Ausflug ins Brandenburgische ins Auto.
    Wer wird denn wohl in deiner Story tätowiert? Und welches Motiv mag er oder sie wohl gewählt haben?

  2. Sandra 25. Mai 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    du hast meine volle Zustimmung; wer nicht wählt motzt nicht!!!! Da sind wir uns absolut einig. Ich habe nur einen Tätowierung die ich schon seit Jahren weiter stechen lassen möchte. Aber irgendwie haut es nie hin, man nimmt es sich vor und das war es dann fürs erste auch wieder. Aber ab September haben wir einen Tätowierer in der Familie, den die Nichte meines Mannes heiratet. Na wenn es dann nichts wird weiß ich auch nicht.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Julia 25. Mai 2014 @ 09:31

    Wählen war ich auch schon 🙂 danach schön ne runde laufen. Dein tattoo ist aber auch schick, Gut ausgesucht 🙂 Wünsch dir einen schönen Sonntag.

  4. Romy 25. Mai 2014 @ 09:31

    Meine Kreuzchen habe ich heute schon alle gesetzt und bin damit mit guten Beispiel voran gegangen. Man stelle sich eine Wahl vor und keiner geht hin….

    Dein Tattoo ist schon hübsch, aber ich selbst kann mich für diese Art der Körperbemalung dennoch nicht wirklich begeistern, von daher kann ich deinen Liebsten gut verstehen.

    LG Romy

  5. moppeline123 25. Mai 2014 @ 09:31

    Ich fand Tattoos lange doof.
    Aber so langsam könnte ich mich selber mit einem anfreunden. Ich habe nur so überhaupt keinen blassen Schimmer, was für eins. Sollte ja schon zu mir passen und ich habe noch gar keinen Ansatz. Also noch warten und überlegen.

    Viele sonnige Sonntagsgrüße, Sandra

  6. Daggi 25. Mai 2014 @ 09:31

    Ich habe mich auch mal einige Zeit damit beschäftigt, mich tätowieren zu lassen, aber ich hab mich dann doch dagegen entschieden. Was hat es denn mit dem Datum auf sich… *neugierig*

  7. Iris 26. Mai 2014 @ 09:31

    Oh je, beim Tätowieren erwischst du mich vollkommen auf dem falschen fuß, da habe ich überhaupt keinen Sinn für und kann deinen Partner verstehen. Ich würde es bei meinem auch nicht mögen. Aber so sind die Geschmäcker halt verschieden.
    LG Iris

  8. Cornelia B. / Solitary 28. Mai 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    ich habe auch ein Tattoo am Fussknöchel und hab mich damit immer wohl gefühlt und es nie bereut. Ich denke, dass ich genauso wie bei der Wahl, man sollte die Kreuzchen dann setzen, wenn man sich sicher ist, dass man die richtige Partei wählt, ebenso sollte man ein Tattoo nur stechen lassen, wenn man sich sicher ist, es für immer mit sich rumtragen zu wollen. Ich denke, jeder muss selbst wissen was er tut und mit seiner Entscheidung leben.

    LG Soli

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif