Story Pic 11

Heute gibt es bei mir ein ganz einfaches und simples Bild zu sehen für das Story Pic welches Sunny ins leben gerufen hat.
Aber auch einfache Dinge können eine große Bedeutung haben, so wie mein Story Pic für heute.
Der Anfang liegt inzwischen schon 10 Jahre zurück, puuh das ist schon recht lange, finde ich.

Man lernt sich in einem Chat kennen, stellt fest man mag sich und teilt verschiedene Dinge miteinander. Man trifft sich und stellt fest das man gut miteinander kann, es entwickelt sich eine Freundschaft, es wird sich öfter getroffen und dann ist man auf einmal nicht mehr nur einfach ein Freund, man wird zum Partner.
Es wird beschlossen das man die Freundschaft gegen die Partnerschaft austauscht, aber auch in der Partnerschaft ist er mir ein sehr guter Freund. Manchmal viel zu ehrlich und zu direkt, aber das mag ich ja so an ihm.
Viele werden sich jetzt denken das 9 Jahre ja nichts sind und es gibt bestimmt auch schon Blogger die jetzt Silber Hochzeit feiern, aber das ist nicht schlimm. Ich weiß was wir in den 9 Jahren unserer Beziehung alles geschafft haben. Es gab Leute die uns unser Glück nicht gönnen, es gab Theater und Meinungsverschiedenheiten, auch jetzt gibt es immer noch Leute die meinen er sei nicht gut für mich, dabei sehe ich genau das Gegenteil! Er tut mir und meinen Söhnen gut und deswegen können die Leute auch reden was sie wollen und versuchen alles schlecht zu reden, ich weiß was ich an ihm habe und deswegen schaue ich gerne auf die vielen schönen Momente die wir hatten! Denn die sind mir viel wichtiger wie das dumme gerede!
Kino KartenGemeinsame Ausflüge, gemeinsam ein Film schauen oder Essen gehen. Ich habe an vielen Stellen in den 9 Jahren gesehen das er für mich und vor allem für uns der richtige Mann an unserer Seite ist. Würde er meine Söhne nicht so lieb haben und sie ihn, dann wären wir schon lange nicht mehr zusammen.
Meine Söhne betrachten ihn ja wie ein Papa, was er ja auch ist, es wird gespielt, gealbert, gelernt und wenn es sein muss wird auch mal gemeckert….. also eine ganz normale Familie, wenn wir auch nicht verheiratet sind und im Moment noch eine Wochenend Familie sind.
Aber ich kann verraten das hat bald ein Ende, wenn uns jetzt nicht noch was ganz böses dazwischen kommt, werden wir im Sommer wieder gemeinsam unser Leben zu viert bestreiten, ups, den Hund und die Hasen vergessen, dann halt zu siebt, aber die Hauptsache ist das wir wieder gemeinsam durchs Leben gehen können ohne und jedes Wochenende verabschieden müssen.
Weil ich viel Wert auf unseren Jahrestag lege waren wir auch gestern gemeinsam raus, haben einen Film im Kino gesehen, von dem ich vorher schon die Bücher gelesen habe und da hat er sich dann dazu überreden lassen den Film zu schauen.
Ich glaube es gibt keinen Blogbeitrag in dem ich so viel über ihn und uns schreibe, aber weil wir halt gestern Jahrestag hatten und ich einfach glücklich bin das unser Weg gerade eine so gute Richtung einschlägt, bekommt er heute diesen Platz im Story Pic. Ich hatte ja erst an Schatz, Liebe, Freund oder Partner als Wort für meine Geschichte gedacht, aber GEMEINSAM finde ich viel besser und weil wir gemeinsam im Kino waren gibt es kein Bild von uns, sondern von den Kinokarten.

Print Friendly, PDF & Email

10 Comments, RSS

  1. Sabienes 16. März 2014 @ 09:31

    Immer mehr Partnerschaften entstehen durch das Medium Internet und dies hat ganz unverdienter Weise einen besonderen Ruf. Es ist egal, wie man zusammengefunden hat. Hauptsache, man versteht sich, liebt sich und bleibt zusammen.
    Ich finde es schön, dass es bei euch so gut klappt und wünsche euch, dass es auch in Zukunft so weitergeht.
    LG
    Sabienes

  2. Sandra 16. März 2014 @ 09:31

    Hallo Danny,

    das liest sich so fabelhaft und ich freue mich wirklich mit euch, dass ihr aufeinander getroffen seid. Neun Jahre sind doch toll und auch diejenigen die schon fast Silberhochzeit feiern haben mal mit einem Tag, einer Woche etc angefangen. Gemeinsam ist das Stichwort, was euch sicher auch in Zukunft gut durch die nächsten Jahre tragen wird. http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

    Liebe Grüße und kuscheligen Sónntag
    Sandra

  3. tonari 16. März 2014 @ 09:31

    Ich finde, das ist eine wunderbare Liebesgeschichte und eine zauberhafte Beschreibung für das Wörtchen „gemeinsam“. Gratulation also zum Jahrestag und gutes Gelingen für die Dinge, die da bald geschehen.

  4. Kerstin 16. März 2014 @ 09:31

    Eine richtig schöne Liebeserklärung und mit dem Wort gemeinsam gekrönt. Gratulation zum Jahrestag – auf viele weitere gemeinsame! Jahre!
    Lieben GRUß und noch einen schönen Sonntag
    Kerstin

  5. moni 16. März 2014 @ 09:31

    Liebe Danny,
    was für eine wunderbare Lebens-Liebes-Partnerschaftsgeschichte. Ich gratuliere zum Jahrestag und wünsche Euch noch ganz viele „gemeinsam“ verbrachte Jahrestage.
    Gerade weil ihr ganz offensichtlich das Beieinandersein nicht als Selbstverständlichkeit hinnehmt, gelingt es Euch sicher, auch weiterhin gemeinsam durchs Leben zu gehen. ♥♥♥
    Liebe Sonntagsgrüße
    moni

  6. Iris 16. März 2014 @ 09:31

    „Gemeinsam“ ist ein Gefühl, das einem nur gut tun kann. Dafür braucht es auch keinen offiziellen Rahmen wie eine Ehe. Wichtig ist doch, dass es allen gut damit geht.
    LG Iris

  7. Bibilotta 16. März 2014 @ 09:31

    ja, … gemeinsam … ein wirklich schönes Wort … und ihr seid gemeinsam das perfekte Paar … wie Arsch auf Eimer *grööööööhl*.. nein im Ernst …. ich gönne euch das und freu mich mit euch, vor allem darüber, dass ihr bald wieder wirklich richtig ZUSAMMEN seid 😉 UND unser Urlaub dann gesichert ist *grööööhl*.. na kennst mich ja 😉

  8. Julia 20. März 2014 @ 09:31

    Lasst euch von anderen nichts erzählen. Das wichtigste ist, das ihr euch Liebt, ehrlich seit und zusammen haltet und das tut ihr. Wenn andere eine andere Meinung haben, das ist ja auch ok. Aber, man sollte nicht versuchen euer Glück kaputt zu machen. Und das ihr zusammen gehört und passt , seht ihr in der Zeit wo ihr in der Woche durch viele KM getrennt seit.

    Ich drücke euch die Daumen das ihr ab dem Sommer ohne diese entfernung zusammen Lebt, liebt und es dann noch mehr ZUSAMMEN gibt 🙂

  9. Romy 22. März 2014 @ 09:31

    Meine Daumen für ein Zusammenrücken habt ihr auch…

    LG Romy

  10. moppeline123 22. März 2014 @ 09:31

    „Gemeinsam“ – das ist ein ganz starkes Wort, was viel ausdrücken kann. Ein wichtiges Wort, das sicher gut in „deine Geschichte“ passt 🙂

    Viele Grüße, Sandra

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif