Post vom Frosch

Nein, mein Mini Kind hat mir keine Post geschickt, denn der wird hier auch immer wieder Frosch genannt. Ich habe hier halt einen kleinen Zoo zu Hause, aber wirklich ernsthaft beschwert hat sich hier noch niemand, was auch gut so ist.
Aber ich habe trotzdem schöne Post von einem Frosch bekommen, ein weiblicher Frosch um genau zu sein und super freundlich, aber auch sehr neugierig. Was aber nicht zu meinem Nachteil war.

Aber jetzt erstmal zum Anfang.
Ich habe letzten Monat durch Zufall die Froschbox entdeckt. Das ist eine Box mit 6 bis 8 Produkten aus dem Kosmetik und Beauty Bereich, mal sind es die Original Größen, also Fullsize, dann Minisize oder auch Proben. Bestellen kann man sich die Box wie gesagt bei dem Frosch, da könnt ihr auch mal hier auf der Seite genauer gucken. Das macht man per Mail und bekommt ein paar Fragen gestellt, denn das ist bei dieser Box der Clou. Jede Box ist ein Unikat, es gibt keine andere Box die ganz genau so gepackt ist. Da steckt der Frosch wirklich ganz viel liebe mit rein und überhaupt jede menge Zeit.
Es werden dann per Mail ein paar Fragen gestellt zur Hautbeschaffenheit, wie die Haare sind, was man gerne mag und was man gar nicht mag.
Ich habe angegeben das ich normale Haut habe, gefärbte Haare, rote Kosmetik gar nicht leiden mag und Lavendel abgrundtief verabscheue. Brrrr nur bei dem Gedanken an den Geruch von Lavendel wird mir schon ganz anders.
Nachdem das dann alles abgeklärt war wurde über die Bezahlung gesprochen, die 25 Euro für die Box kann man per PayPal bezahlen oder eine Überweisung tätigen. Wenn man bis zum 3. des Monats überwiesen hat dann geht am 15. des Monats die Box auch noch zur Post bzw. nach Hermes. Die Boxen werden nämlich nur einmal im Monat verschickt, als große Menge eben.
Nachdem wir dann alles geklärt hatten konnte ich anfangen zu hibbeln, ich war doch recht neugierig was in meiner Box sein wird. Tja und dann kam meine Box auch endlich an, nach gefühlten Jahren. Ja ich bin ein ungeduldiger Mensch, da stehe ich aber zu.
Die Box hat mir auf anhieb gefallen!
Es ist ein Schuhkarton der sehr ordentlich mit schönen Papier eingeschlagen wurde und da wurden dann die Produkte rein gelegt, ein paar der Produkte wurden sogar noch in einen Organza Beutelchen gesteckt. Also wirklich alles sehr liebevoll und man merkt das der Frosch sich da verdammt viel Mühe gegeben hat.Das muss man einfach mal ganz deutlich hier sagen!
Froschbox 1So nun aber mal so langsam zu dem Inhalt der Box. Hier haben wir nun von Yves Rocher eine 3 Minuten Maske mit Granatapfel,  Fruttini Lime Mint Mousse Sorbet, ein Pflegeschaum der kühlend wirkt und verdammt gut duftet. Dann etwas von einer meiner Lieblingsmarken, von Balea Summer Glam Bodylotion, fruchtiger Duft  und leichtem gold Schimmer, von Syoss ein Glanz Versigelungs Fluid für normales und stumpofes Haar geeignet. Dann kommt eine Lancaster Probe, Anti Falten und Anti Elastizitätsverlust, *hust* also ich glaube das war genau das Produkt was ich so gar nicht benötige, aber ist nicht schlimm, wird weiter gegeben und dann noch einen Nagellack von Aden in einem ganz dezenten rosa.

Froschbox 2Und weiter geht es mit den kleinen Produkten und Proben. Von Pedibaehr eine Rosencreme mit Urea für beanspruchte Füße, eine Kneipp Cremedusche Probe Sinnliche Verführung, James Bond 007 Eau de Toilette und Biotherm eine Anti Aging Maske. Dann war noch von Da Vinci ein kleiner Tigel in der Box, die Farbe heißt Mona Lisa, was ich schon toll finde und wahrscheinlich schon alleine wegen dem Namen ausprobiert hätte. Auf jeden Fall bin ich nach dem Besuch in dem Shop darauf gekommen das es sich hier um ein Mineral Schimmer Puder handelt, dann noch Clinique mit einer Feuchtigkeitsemulsion. Und da diese Box als Osterbox deklariert war gab es noch eine hübsche Karte dazu und ein kleines Beutelchen mit Gummi Fröschen und Schokokränze, lecker lecker.

Print Friendly

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif