Ohne Vampir nichts los – Lynsay Sands *Rezension*

Inzwischen gibt es 21 Bücher der Argeneau Reihe von Lynsay Sands und ich kann behaupten das sich 14 Bücher der Reihe in meinem Besitz befinden. Und ich hoffe das die fehlenden Bücher auch noch den Weg zu mir finden, denn was wäre eine Reihe, wenn sie nicht vollständig ist!? Ich muss Buchreihen grundsätzlich vollständig haben.
Aber nun kommen wir mal endlich zu dem Buch.

Autor Lynsay Sands
Titel Ohne Vampir nichts los
Verlag Egmont Lyx
Seitenanzahl 352 Seiten
Preis 9,99 Euro, eBook 8,99 Euro

Autor

Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror- und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor “in allen Lebenslagen hilft”. Mit der Argeneau-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.

Quelle Egmont Lyx

Kurzbeschreibung

U_9971_1A_LYX_OHNE_VAMPIR_NICHTS_LOS_21.IND11Als Unsterbliche Sherry Carnes Laden verwüsten, kommt ihr der Vampir Basileios Argeneau zu Hilfe. Basil erkennt in Sherry sofort seine Seelengefährtin, auch wenn er nicht weiß, was er von ihrer scharfzüngigen und offenherzigen Art zu halten hat. Doch der Überfall auf Sherrys Laden macht ihm eines deutlich: Sherry schwebt in großer Gefahr, und Basil ist der Einzige, der sie retten kann.

Meine Meinung
Bei diesem Buch hat Lynsay Sands mal wieder gezeigt, das Vampire nicht nur in der Nacht vor die Tür gehen können und weder Sonne, Kreuze noch Knoblauch scheuhen. Die Vampire bei Lynsay Sands sind keine typischen Vampire wie man sie von Twilight oder anderen Vampir Geschichten kennt. Was ich aber ganz und gar nicht tragisch finde, eher im Gegenteil. Ich mag es, wenn Bücher sich von anderen absetzen und wenn die Autoren ihr eigenes Ding wirklich durchziehen und nicht mit der Masse schwimmen.
Was mich aber bei diesem Buch ein wenig gestört hat, es gab verdammt viele Sexszenen, auch wenn es zu der Geschichte gehört. Dazu muss ich sagen, wenn sich bei Lynsay Sands Gefährten treffen, können sie gar nicht anders, als an Sex zu denken und sie haben dann auch ständig Sex, aber ich bin der Meinung, das hätte man eventuell etwas reduzieren können.
Aber nichts des so trotz, kann ich dem Buch 5 von 5 Sternen geben.

Bildrechte liegen beim Verlag!!!

Print Friendly

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif