Herbstblues und Regen

Bis vor ein paar Wochen hatten wir früh morgens noch Sonnenschein, wenn der Wecker geklingelt hat, die Vögel waren alle munter und waren am zwitschern. Es war gar nicht so schrecklich schlimm früh aufzustehen, aber jetzt!?
Es ist noch dunkel, es regnet ständig und den ganzen Tag ist es grau in grau. Da macht es wirklich keinen großen Spaß aufzustehen und den Tag Freude strahlend zu beginnen.

Da kann ich auch meine beiden Jungs gut verstehen, wenn sie dann mal kurz nörgeln und am liebsten im Bett liegen bleiben würden, was ja nicht geht, weil sie zur Schule müssen. Man muss halt das beste aus dem Wetter machen.
Obwohl mir das zum Teil wirklich schwer fällt, am liebsten würde ich mich unter meine Decke verziehen und da nicht mehr raus kommen. Die Wäsche, der Haushalt und das Essen macht sich aber leider nicht von alleine, also heißt es Musik an und irgendwie den Tag überstehen. Zum Glück gibt es ja das ein oder andere Hilfsmittel was uns ein bisschen aufputschen soll und neue Energie für einen erfolgreichen Tag liefern soll.
ObstschaleIch habe zwar immer die Obstschale auf dem Tisch stehen, so das sich jeder bedienen kann, egal ob Banane, Äpfel, Nektarinen, Weintrauben oder bald wieder Mandarinen und Orangen, frisches Obst ist doch der beste Vitaminlieferant den es geben kann. Gemüse und Salat zum Essen dazu und schon hat man eine gewisse Grundlage, aber was ist wenn man dennoch schlapp ist, immer Müde und die Leistung einfach nicht auf vollen Touren läuft?
Da könnte man zum Beispiel mit Turbo Neuron ein bisschen nachhelfen. Morgens eine Kapsel mit reichlich Flüssigkeit nehmen und die Müdigkeit und der Leistungseinbruch lassen nach.
Aber ich hoffe einfach mal das es jetzt nur die Umstellung von dem freundlichen Sommerwetter zum tristen Herbstwetter ist und bald mein Körper wieder richtig tickt und auf Touren kommt, das die Leistung wieder kommt und ich nicht mehr so schlapp bin. Jeden Tag ein bisschen Obst und Gemüse, eine große Portion frische Luft dazu und der Haushalt ist ein Kinderspiel.

Print Friendly, PDF & Email

2 Comments, RSS

  1. Friedchensworld 27. September 2013 @ 09:31

    Ich konnte heute morgen schon meine Scheibe vom Auto kratzen! 🙁 Katastrophe…http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif

    • gismolinchen 28. September 2013 @ 09:31

      Du sollst doch nicht die Scheibe vom Auto kratzen – sag mal, kratz lieber das Eis von der Scheibe *g* lg

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif