Der Kaffee auf dem Weg und die verbrannten Finger

Wie beginnt bei euch ein Tag?
Ich brauche ja als Erstes einmal meinen Kaffee, ohne Kaffee kann ich keinen Tag starten. Die Zeit muss ich mir einfach nehmen, wobei das nicht immer so war, das ist erst seid ein paar Jahren so extrem.
Ich trinke ständig und überall Kaffee. Bis vor 5 Jahren habe ich mir immer eine ganze Kanne aufgesetzt, aber da mir immer wieder der Rest in der Kanne kalt geworden ist oder nicht mehr geschmeckt hat wurde er weggeschüttet.

 

Da habe ich dann eine Maschine bekommen mit Pads, meine heiß geliebte Senseo, ohne würde ich nicht mehr zufrieden sein. Der Kaffee ist immer heiß und frisch aufgebrüht. Meine große Maschine benutze ich nur noch an Geburtstagen oder wenn mehr, wie 3 Kaffee Trinker da sind. Da darf es dann auch mal ein besonderer Kaffee sein. Ich hatte zum Beispiel mal ein Vanille Kaffee, sehr lecker, aber leider musste ich ein bisschen von dem Kaffee nachher wegschmeißen, weil er nach einer gewissen Zeit nicht mehr geschmeckt hat. Das passiert, wenn man zu selten die große Maschine benutzt.

Coffee to go becherAber ich trinke auch viel unterwegs Kaffee, egal ob es ein Coffee to got vom Bäcker ist, am Bahnhof oder in einem Freizeit bzw. Tierpark. Der Kaffee ist ein ständiger Begleiter für mich.
Leider bekommt man den Kaffee dann immer in einem Pappbecher. Der Kaffee schmeckt dann nicht ganz so gut und was ich auch nicht mag, ich verbrenne mir immer wieder die Finger. Ich wäre ja dafür, dass man einen Becher an den Shops kaufen kann, den man mehr wie einmal benutzen kann. Ich habe irgendwann mal in einem Shop einen Porzellan Becher gesehen, eben für solche Zwecke, aber ich will doch keinen Porzellan Becher in meiner Handtasche mit tragen, einmal nicht aufgepasst und schon habe ich nur noch Scherben in meiner Tasche und keinen Becher mehr.
Zum Glück gibt es auch ganz tolle Kaffee Online Shops in denen es neben Bio Kaffee auch gutes Zubehör gibt.
DeckelSo bin ich auch an meinen Schnuppi KeepCup in grau lila gekommen. Mit seinem Fassungsvermögen von 227ml passt genau eine Tasse guter Kaffee mit einem Schuss Milch hinein, 200ml kommen nämlich meistens aus den Automaten, die man an Bahnhöfen oder so findet.
Den Deckel kann man mit einer Lasche öffnen oder schließen und so schwabt auch nicht direkt Kaffee aus dem Becher, wenn man mal schneller geht oder geschubst wird.
Ich kann mit dem Becher einen kleinen Beitrag zum Umweltschutz beisteuern, denn seit Juni 2009 sind durch die Mehrwegbecher schon 30.000 Tonnen Müll weniger angefallen und es wurden 750.000 Bäume vor dem Abholzen geschützt.
Wenn man sich die Zahlen mal vor Augen hält, sollte man wirklich die knapp 11 Euro für einen solchen Becher ruhig ausgeben und ihn so lange nutzen, wie es eben geht.
Ich für meinen Teil werde meinen Becher jetzt auf längeren Touren in meine Tasche packen und die Damen oder Herren die den Kaffee verkaufen bitten mir den Kaffee in meinen Schnuppi KeepCup zu füllen den ich mir bei dem Coffee Circle ausgesucht habe.

 

Print Friendly, PDF & Email

3 Comments, RSS

  1. Bibilotta 9. August 2013 @ 09:31

    hihihihihi…wie cool ist der Becher denn … das ist ja mal ein fetziges Teil … und auch noch so praktisch. Ja, die Kaffeejunkies müssen bei Laune gehalten werden … bei uns ist ein normal Filterkaffee auch voll aus der Mode gekommen .. dank senseo kann man sich jederzeit einen frischen leckeren Kaffee zaubern und der macht glücklich 😉

    Wünsch dir viel Spaß mit deinem Schnuppi 😉

  2. Anna 14. August 2013 @ 09:31

    Oh ja, muss Bibi recht geben, der Becher ist Geil 😀

    Gruß Anna

  3. Sandra 15. August 2013 @ 09:31

    Wieeee süss ist denn bitte Deine Kaffee Tasse <3. Gefällt mir sehr guthttp://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif