Das Biest mit Familie in Köln

Eigentlich wollten wir schon am 8. Dezember nach Köln fahren, aber durch das Wetter haben wir das ganze nun getauscht gehabt. Dafür war es nun am 15. Dezember endlich soweit und wir sind zu Bibilotta nach Köln gefahren.

Zum einen wollten wir Bibilotta ja persönlich ihr Geburtstagsgeschenk überreichen und wenn wir dann schon mal da sind, konnte sie uns auch gleich noch ein bisschen Köln zeigen mit der kleinen Motte und ihrem Schatz zusammen. Und wenn man dann schon mal in der Nähe der Hohenzollern Brücke ist, kann man das direkt nutzen und das Liebesschloss was wir haben bzw. hatten dort anbringen.

Genug der vielen Worte, fürs erste will ich euch erstmal ein paar Bilder zeigen die im Laufe des Tages entstanden sind.

Schwer zu erraten was hier zu sehen ist 😉 Klar haben wir auch mindestens einmal den Kölner Dom geknipst. In diesem Fall von der Hohenzollern Brücke aus.

Auch der Rhein durfte nicht vergessen werden. Irgendwann im Sommer werde ich Bibilotta noch mal auf die Nerven gehen und dann gibt es hoffentlich auch eine Boots fahrt.

schloss anbringen

Die kleine Motte von Bibilotta musste natürlich ganz genau beobachten, ob ich das Schloss denn auch ja richtig an das Gitter befestige. Aber das macht nichts, irgendwann geht Familie Bibilotta vielleicht mal dort lang und dann kann die Motte genau sagen wo unser Schloss hängt und kann sich an den Nachmittag zurück erinnern an dem wir zu Besuch waren.

Schloss

Das Schloss hängt nun und ich hoffe es bleibt noch ganz viele Jahre dort hängen und die Beziehung hält ebenfalls noch gaaaaaaaaanz viele Jahre. Ich kann es eigentlich gar nicht oft genug sagen, aber dieser Kerl ist manchmal so ein Ekelpaket, aber trotzdem das Beste was mir passieren konnte.

In mitten der vielen Schlössern hängt nun auch unseres. An manchen Stellen hangen die Schlösser wirklich dicht an dicht und deswegen sind wir ein Stück weiter auf der Brücke gelaufen um ein Platz zu finden der noch nicht ganz so dicht behangen ist.

Das Schloss hängt und dann sind die Schlüssel für immer in den Rhein geworfen worden. Das soll passieren mit dem Hintergedanken das die Liebe für immer halten soll und das Paar ein Leben lang vereint ist. Wenn dem so ist, dann will ich da gerne dran glauben 🙂

erwischt

Auf den Weg wieder Richtung Innenstadt hat Bibilotta es doch allen ernstes noch geschafft ein Bild von meinen beiden Lausebengeln und mir zu machen.  Das ist mehr wie selten und auch wenn ich in der Jacke total dick aussehe, so freue ich mich doch das ihr dieses Bild mit einer ganz gemeinen Masche geglückt ist.

Dom im Sonnenlicht

Zu guter Letzt sind wir noch ein bisschen durch die Stadt gelaufen und dabei kam die Sonne noch mal raus und hat den Dom schön ins rechte Licht gesetzt.

Das war also unser Samstag in Köln bei Familie Bibilotta 🙂

Vielen lieben Dank für den tollen Tag, das leckere Essen und das viele Lachen 🙂
Das wird auf jeden Fall wiederholt!

Print Friendly

5 Comments, RSS

  1. MestraYllana 17. Dezember 2012 @ 09:31

    Was für ein schöner Bericht! Und dass das aufhängen des Schlosses genauestens überwacht wurde, ist ja mal klar… stell dir vor, du hättest was falsch gemacht! =P

    • Danny 17. Dezember 2012 @ 09:31

      ja sie hat ganz genau aufgepasst! aber gut so, vielleicht bekomme ich ja irgendwann mal ein foto von unserem schloss und es hängen dann noch mehr rund herum!

  2. Bibilotta 17. Dezember 2012 @ 09:31

    ja klar bekommst du irgendwann mal ein foto wie dein schloss zugehangen wurde *lach*…Zwergl wird das überwachen….

  3. gismolinchen 18. Dezember 2012 @ 09:31

    Ja ich hatte gestern leider wenig Zeit, hier vorbeizuschneien, aber heute dafür und das mit den Schlössern ist ja echt ne tolle Sache, kannte ich nicht bisher ;-))))))))))))))))))) Nun, die anderen Bilder, wo Ihr es Euch so richtig gut gehen lassen habt, durfte ich ja schon neidvoll bewundern :mrgreen: 😉

  4. Solitary 20. Dezember 2012 @ 09:31

    Das ist wirklich ein schöner Bericht, wie gern wäre ich da mal dabei gewesen!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif