Shops

Kleine Bunte Steine mit Noppen…. wer kennt sie nicht?¬† F√ľr H√§user, Garagen, mit Stra√üen, Schiffe oder Flugzeuge.

Die Rede ist von Lego. Inzwischen gibt es ja wirklich jede Menge verschiedene Sorten an Lego Produkten. Fr√ľher habe ich auch sehr gerne mit Lego gebaut, egal ob es nur H√§user wurden oder ganze Wohnparks, es wurde √ľber Stunden gebaut und gespielt.

 

 

Auch meine Söhne sind ganz begeistert von Lego, aber da sind es andere Dinge die gebaut werden. Die Feuerwehr, eine Burg und Spongebob Schwammkopf sind zum Beispiel bei meinem kleinen der Renner gewesen. Der Große hat es mit Indianer Jones, Drachen und Haien bis lang gehabt.

Hier auf dem Bild könnt ihr mal eine kleine Auswahl an fertig zusammen gebauten Lego Produkten sehen die bei meinem Großen im Regal stehen.  Und seit heute kommt noch ein neues Objekt hinzu.

Continue reading Kevin und der Spielzeughit

Print Friendly, PDF & Email
Read more

Der beste Freund des Menschen ist ja bekanntlich der Hund. Und so ein Hund ist wirklich was feines. Ich hatte hier im Blog ja schon das ein oder andere Mal erzählt das meine Mutter ein Hund hat und das wir ihn zwischen durch auch mal bei uns haben. Er ist einfach nur lieb und total verschmust, fast wie eine Katze.

Als wir ihn das letzte Mal f√ľr ein paar Tage bei uns hatten, hat meine Mutter irgendwie vergessen uns den Eimer mit Hundefutter mitzugeben. Ist ja nicht so tragisch, dann gehe ich halt in das n√§chste Gesch√§ft und kaufe schnell welches. Ich glaube mir ist noch nie bewusst gewesen wieviele verschiedenen Sorten an Hundefutter es gibt. Mit vielen Vitaminen, extra fleischig, mit Gem√ľse und dann noch f√ľr Junior oder Senior. Da war guter Rat echt teuer. Er ist meiner Mutter und auch uns anderen ein so toller und treuer Begleiter, da m√∂chte man ja auch nichts falsch machen und so habe ich nicht das billigste Futter gekauft, sondern das etwas teurere von einem Namenhaften Hersteller.

Continue reading Der beste Freund des Menschen

Print Friendly, PDF & Email
Read more

Das ich keine Modellfigur habe brauche ich wohl nicht zu erw√§hnen, dazu erw√§hne ich zu oft meine Di√§t und wie viel ich bereits abgenommen habe. Inzwischen hat sich auch der ganze K√∂rperbau ver√§ndert und ich habe kaum noch ein Kleidungsst√ľck was wirklich richtig sitzt. Die Hosen bollern am Po, die Shirts bollern auch ziemlich und selbst meine Sommer Shirts sitzen nicht mehr so wie sie es eigentlich sollten, dabei sind die schon eine Nummer kleiner.

So sah ich noch vor einem Jahr aus.

 

 

Deswegen bin ich auch zur Zeit immer √∂fter auf der Suche nach etwas schicken und bequemen zum anziehen. Ich habe inzwischen von Gr√∂√üe 52/54 auf Gr√∂√üe 46/48 abgenommen und bin da auch wirklich stolz drauf. Aber mein Konto findet das nicht so lustig ūüėČ Da ich nun doch neue Kleidung brauche, wenn ich nicht wie in einem Kartoffelsack gekleidet laufen m√∂chte.

Continue reading Auch ein Moppelchen möchte schick sein

Print Friendly, PDF & Email
Read more