Blumen-Garten Parade Aufgabe 8

Nachdem wir nun eine Woche mit Sonne, Regen und Wolken hatten, kommt nun die 8. Aufgabe der Blumen-Garten Parade von Petra.

Da habe ich nun wirklich den ganzen Tag drauf gewartet 🙂

Ich weiß, absolut irre, aber da stehe ich zu. Mir macht die Parade nach wie vor richtig Spaß und ich nehme sehr gerne teil.

Nun aber zu der aktuellen Wochenaufgabe.

 

Es gibt  doch einjährige und mehrjärige Pflanzen. Was bevorzugt ihr?

 

 

 

 

Also da muss ich ganz offen gestehen das ich da gar nicht drauf achte. Meine Blumen in den Balkonkästen sind meistens nach einem Sommer fertig und werden aus den Kästen genommen. Ebenso ist es mit meinen Tomatenpflanzen. Die bleiben ebenfalls nur ein Sommer auf unserem Balkon stehen und kommen dann in die Biotonne wenn die Zeit um ist.  Das kostet zwar jedes Jahr aufs neue Geld, aber so habe ich auch jedes Jahr eine neue Bepflanzung und kann neue Blumen in den Geschäften sehen und mir überlegen wie ich sie in meinen Kästen anordnen kann damit alles schön bunt ist.

 

 

Seid 3 Jahren habe ich aber einen schönen Farn. Der darf über den Winter draußen stehen bleiben und bekommt im Sommer wieder neue Triebe und wird wieder richtig schön wuchtig und bekommt einen Durchmesser von ca einem Meter.

 

In diesem Jahr habe ich mir, aber auch noch eine Korkenzieher Hasel und eine Kätzchen Weide gekauft für den Balkon!

 

Wenn wir einen Garten hätten, würde ich allerdings mehr pflanzen was über Jahre stehen bleiben kann und jedes Jahr aufs neue blüht. Da ich aber nicht weiß, wie lange wir wirklich noch hier bleiben nehme ich diese Variante und pflanze jedes Jahr aufs neue.

Ich muss nun erstmal schauen gehen was Jacky, Gismolinchen und die Zahnfee feines machen.

Print Friendly

16 Comments, RSS

  1. gismolinchen 3. Juni 2012 @ 09:31

    das war mir doch so klar, daß Du schon wieder fertig bist ;-), da hätt ich ja fast meinen kleinen Hintern drauf verwettet ;-))))))). Die Weiden finde ich immer super schön, aber ob Du die im Kanister über den Winter bekommst – wir werden es sehen ;-). Ich selbst bevorzuge ja winterharte Pflanzen, das heißt weniger Arbeit, aber auf dem Balkon so eine Sache, wobei ich da mit Wein eine gute Erfahrung gemacht habe und als wir ausgezogen sind, haben wir den mitgenommen und er steht hier immer noch und trägt wie wild Wein.
    Liebe Grüße

    • Danny 3. Juni 2012 @ 09:31

      na klar bin ich schon fertig 🙂 hab doch schon wieder sehnsüchtigst gewartet 🙂
      aber ich hoffe einfach mal das ich die weide udn die hasel gut über den winter bekomme, zur größten not kommen sie ins treppenhaus 😀

  2. Bibilotta 3. Juni 2012 @ 09:31

    Dein Korkenzieher-Hasel ist ja schön…und das mit dem Farn ist ja klasse, wenn der nach jedem Winter wieder spriest 😉

  3. Brigitte Dragun 4. Juni 2012 @ 09:31

    Der Korkenzieherhasel ist eine tolle Pflanze, aber die Pflanze wird sehr groß und breit, nur zur Info.
    Am besten die Töpfe vor Frost schützen, mit etwas Noppenfolie um die Töpfe, das müßte reichen

    LG Biggi

  4. zahnfeee1 5. Juni 2012 @ 09:31

    Hallöchen
    Mir macht die Parade auch jede Woche viel Spaß und ich bin immer sehr gespannt auf die neue Aufgabe, die Wochen vergehen wie im Flug.
    Wer Abwechslung möchte muss jedes Jahr im Frühjahr etwas Geld ausgeben oder eben selbst Blumen und Pflanzen aussäen. Eine Korkenzieher-Hasel habe ich auch im Garten die ist riesig groß geworden und trägt auch ein paar Haselnüsse damit hätte ich nicht gerechnet.
    herzliche Grüße zahnfeee

    • Danny 5. Juni 2012 @ 09:31

      selber ziehen klappt bei mir leider nicht, aber ich muss gestehen ich gebe gerne jedes jahr das geld dafür aus! 🙂

  5. Bester Puschel 6. Juni 2012 @ 09:31

    Als großer Gartenliebhaber verfolge ich diese Blogparade wirklich interessiert. Ich habe im Garten viele Stauden stehen, die schon etliche Jahre auf dem Buckel haben. Aber jedes jahr im Frühling gebe ich trotzdem ein kleines Vermögen für Saisonblumen aus. LG

    • Danny 6. Juni 2012 @ 09:31

      oh ja das kenne ich auch 🙂 ich gebe auch jedes jahr immer wieder geld für meinenbalkon aus, aber damit ich es schön habe mache ich das auch gerne 🙂

  6. ulrike 6. Juni 2012 @ 09:31

    ich wünsch Dir Glück, daß Du die Korkenzieherhaselnuß über den Winter bringst, aber ich schliese mich Brigitte an sie wird sehr groß und braucht dementsprechend viel Platz.
    liebe Grüße Ulrike

    • Danny 6. Juni 2012 @ 09:31

      noch ist sie leider recht mickrig und irgendwie habe ich das gefühl das sie mir doch noch kaputt geht, aber da warte ich nun mal ab!
      und wenn der winter kommt hole ich sie zur not ins haus 😉
      die arme hasel soll ja nicht frieren 🙂

  7. summer31 7. Juni 2012 @ 09:31

    Deine Korkenzieherhasel ist super…. bin ich noch garnicht drauf gekommen das man die auch im Kübel pflanzen kann. Ich habe hier noch einige leere Kübel rumstehen…. Vielleicht werde ich mir auch eine Korkenzieherhasel dort einpflanzen.

    lg

    • Danny 7. Juni 2012 @ 09:31

      das auf dem bild ist aber meine hände kätzchen weide 😉
      meine hasel ist leider nicht so schön mit blättern bestückt! aber so ein großer kübel ist was feines, auch wenn man im winter irgendwie schauen muss das man ihn unter bekommt

  8. Sabrina Müller 8. Juni 2012 @ 09:31

    Ich mag beide Varianten, einjährige und mehrjährige. Deine Korkenzieher…. sieht super aus

    • Danny 8. Juni 2012 @ 09:31

      das was man auf dem bild sehen kann ist aber doch meine hängende kätzchen weide 🙂
      aber im grunde ist es auch egal was es ist 🙂 hauptsache schön!

  9. Drapegon 20. Juni 2012 @ 09:31

    Sag einmal willst du einen Wettbewerbe aufstellen, wer ist der schnellste Teilnehmer? Könnte mir einen Sonderpreis für dich überlegen was hälst du davon? Warum darf der Farn nur Winter draußen stehen?

    • Danny 20. Juni 2012 @ 09:31

      juhuu ein sonderpreis 😉
      ne quatsch sowas will ich nicht! mir macht die parade einfach spaß!
      und der farn ist immer auf dem balkon und steht im winter auch immer draussen! irgendwie habe ich mich da wohl falsch ausgedrückt!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif