Ein Quadrocopter für den großen Bengel

Ich war bisher immer der merkwürdigen Annahme, das 16 jährige Jungs nicht mehr so für Spielzeug zu haben sind, es sei denn es ist irgendetwas was mit Star Wars zu tun hat. Aber mein Bengel hat mich nun eines besseren belehrt. Er wollte gerne einen Quadrocopter haben, am liebsten mit einer Kamera, aber da bin ich gegen. Ich möchte nicht das er die Nachbarn oder sonst wen einfach filmt. Am Ostseestrand wäre das was anderes, zum Beispiel hätte er auch an der Flensburger Förde filmen können, da sind ja zwei Delphine.

Jetzt hat er einen kleinen Quadrocopter von Amazon bestellt bekommen. In dem kleinen Päckchen war der Quadrocopter, Ersatz Rotorblätter, Dämpfer, ein USB Ladekabel, der Quadrocopter selber, eine Fernbedienung und noch eine Beschreibung in Englisch/Chinesisch. Gut das es in dem Handbuch Bilder gibt, sonst hätten wir zunächst nicht gewusst wofür die kleinen schwarzer Schaumstoff „Dinger“ sind, aber das sind die Puffer die noch aufgeklebt werden müssen. Dank der Bilder in dem kleinen Handbuch, war es gut zu erahnen.
quadrocopterNachdem der Quadrocopter dann geladen war, mit dem USB Ladekabel, und die Fernbedienung 3 AAA Batterien bekommen hat, konnte es auch schon los gehen. Zu erst flog der kleine Quadrocopter auch recht gut, wenn auch nicht wirklich in Waage, eher ein bisschen schief, was dem Spaß aber kein Abbruch tut. Aber wie ich es zuvor schon vermutet habe, nach gut 10 Minuten ist es auch schon wieder vorbei. Der Quadrocopter muss nun erstmal wieder geladen werden, damit man wieder damit fliegen kann.
Wenn wir jetzt wirklich einen genommen hätten, mit einer Kamera hätten wir vielleicht das Problem das wir einen Quadrocopter in der Ostsee liegen hätten. Was ich dann sehr ärgerlich finden würde. Im großen und ganzen muss ich schon sagen, zum üben reicht dieser kleine flitzer. Wenn es mein Bengel dann so richtig drauf hat, kann man auch mal mehr Geld ausgeben und ein Quadrocopter mit Kamera bestellen, einfach um meinen Freund zum Beispiel beim Segeln und Surfen zu filmen. Fotos gibt es bereits ein paar, aber so ein kleinen Film zu machen wie er sein Spaß auf dem Wasser hat, würde mich auf jeden Fall reizen.
Sollte es dann im Sommer so weit sein, werde ich mir noch ein paar Berichte zu den verschiedenen Quadrocoptern im Netz durch lesen. Zum Beispiel auf der Seite Quadrocopter Ratgeber, da wurden bereits verschiedene Fluggeräte getestet und genau erläutert wie sie sind. Da wurde ein Hexacopter getestet, der kommt sogar zu mir zurück auf Tastendruck, so kann man verhindern das er ins Wasser stürzt. Was unser kleiner Quadrocopter jetzt auch hat, so ist es ja nicht. Die Reichweite beträgt 100 Meter, was für ein Mini Film ausreichen würde, wenn die Flugzeit mit 8,5 Minuten ein wenig kurz ist. Aber nun gut, bis dahin haben wir noch ein bisschen Zeit, es ist nämlich noch verdammt kalt und da mag man ja nicht unbedingt aufs Wasser gehen. Und außerdem muss mein Bengel erstmal noch ein wenig üben, damit es sich auch wirklich lohnt ein teureres Flugobjekt mit Kamera zu kaufen.

Print Friendly

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif