Meerblick inklusive – Anna Rosendahl *Rezension*

Da bin ich auch schon wieder mit einer neuen Rezension für euch. Die ich schön auf der Terrasse geschrieben habe. So ein Laptop hat wirklich reichlich Vorteile. Besonders, wenn das Wetter so gut ist, man die fehlenden Rezensionen schreiben will, aber dafür nicht im Haus sitzen mag. So sitze ich nun auf der Terrasse, schreibe meine Rezension und nutze nebenbei das gute Wetter um wieder ganz fit zu werden. Mich hat nämlich so ein doofer Magen Darm Infekt erwischt und ich wurde Krank geschrieben. Absolut nervig, wenn man doch eigentlich gerne zur Arbeit geht.

Autor Anna Rosendahl
Titel Meerblick inklusive
Verlag Heyne
Seitenanzahl 368 Seiten
Preis Taschenbuch 9,99 Euro, eBook 8,99 Euro

Autor

Anna Rosendahl wurde im November 1968 in Bottrop geboren. Sie studierte Kunstpädagogik und arbeitet heute als Lehrerin in einer Förderschule. Gemeinsam mit ihrem Mann lebt sie in einem kleinen Dorf in der Lüneburger Heide. Dort hat sie neben ihrer Liebe zur Kunst auch die zum Schreiben entdeckt.

Quelle Random House

Kurzbeschreibung

Oma ist verschwunden. Nach Amrum. Dort ist Elisabeth aufgewachsen, hat die Insel aber seit dem tragischen Sturmtag vor knapp sechzig Jahren nicht mehr betreten. Sogar ihrer Enkelin verschweigt sie, was geschehen ist, dabei stehen sie und Meike sich sehr nahe. Sie teilen mehr als nur ihre Liebe zu den Büchern. Meike wird von der Familie beauftragt, Elisabeth wieder zurückzuholen. Als die junge Buchhändlerin mit der Fähre anlegt, ist Oma nicht da. Dafür aber Meikes eigene Vergangenheit mit der Nordseeinsel.

 

Meine Meinung
Es gibt doch kaum was schöneres wie ein Buch zu lesen, was an einem Ort spielt, an dem man richtig schön Urlaub machen könnte. So ist es auch bei Meerblick Inklusive. Meike Ritter verschlägt es auf die Nordseeinsel Amrum, dort sucht sie ihre Oma, die von heute auf morgen einfach ihren Mann verlassen hat. Was für Meike erstmal absolut unerwartet kommt und sie sich deswegen auch wahnsinnige Sorgen macht. Während der Opa von Meike alles ganz locker sieht und der Meinung ist, seien Frau kommt schon noch wieder. Meike, die nach einer Trennung von ihrem Freund und dem Verlust ihres Arbeitsplatzes erstmal wieder nach Oberhausen zu ihren Eltern gezogen ist, macht sich auf nach Amrum um nach ihrer Oma zu suchen. Dort angekommen erfährt sie das ihre Oma nicht mehr auf der Insel ist. Dafür lernt sie aber verschiedene Leute kennen die ihre Oma kennen und erfährt Dinge, die sie zuvor nicht wusste. Auch fühlt sich Meike auf Amrum immer heimischer und erfährt immer mehr über die Insulaner und schliesst sie in ihr Herz. Ganz besonders aber Barne, der so erstmal sehr rau und ruppig rüber kommt, aber dennoch auf seine Art liebenswert ist.
Für mich wäre das Buch perfekt gewesen, wenn ich es hätte am Strand lesen können, aber man kann ja nicht alles haben und so habe ich mich dann halt damit vergnügt die schöne Beschreibung von Amrum vor meinem geistigen Auge zu sehen.
Von mir gibt es 5 von 5 Sternen für einen wahrhaft gelungenen Sommerroman mit viel Liebe und Zuneigung.

Bildrechte liegen beim Verlag!!!

Auch dieses Mal nutze ich die Rezension für Daggis Challenge und erfülle Aufgabe 19 Lese ein Buch rund um das Thema Sommer oder Urlaub im Titel oder auf dem Cover. Das Cover zeigt einen Strandkorb und das ist für mich definitiv Sommer und Urlaubsfeeling.

Print Friendly

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif