Herbstzeit ist Erkältungszeit

Es gib inzwischen kaum noch Tage an denen die Sonne zum Vorschein kommt, ständig ist alles grau in grau und schon ganz schön kalt. Wir hatten inzwischen schon ein paar mal den Ofen an, weil es uns zu kalt war. Die Jacken sind auch schon aus den Ecken gekramt worden, weil es morgens einfach viel zu frisch ist, wenn wir zur Arbeit fahren. Ich gehe zum Beispiel um 5 Uhr bereits mit dem Hund und da ist es wirklich frisch.

Ich warte ja schon auf meine erste Erkältung. Normalerweise habe ich die bereits Anfang Oktober. Also ich habe mich gut geschlagen, aber eine doofe Gallenblase reicht ja auch aus. Aber auch auf Arbeit merkt man es das es kühler wird. Die Bewohner im Heim haben ihre Heizungen an, zum Teil meiner Meinung nach viel zu hoch, aber manch einer bewegt sich kaum noch und dann friert man ja doch schon eher. Wir sind ständig in Bewegung, flitzen zwischen den warmen Zimmern hin und her und danach wieder ins kalte. Von daher ist es eigentlich kein Wunder, wenn wir uns da einen Schnupfen einsammeln.
Mein großer Bengel ist da ja um einiges cleverer. Er trinkt jetzt schon immer mal wieder heiße Zitrone, das hilft ungemein. Aber auch immer fleißig Obst essen, Vitamine zu sich nehmen. So weit es geht immer alles frisch an Obst und Gemüse, mal ne feine heiße Suppe.
Bei mir im Job heißt es in solchen Fällen, noch mehr die Hände desinfizieren, ich bin schon so irre das ich mir auch privat immer mal wieder die Hände desinfiziere. Aber man kann ja wirklich nie wissen was man für Viren an die Haut bekommt. Nehmen wir nur mal den Einkaufswagen bei dem nächsten Lebensmittelgeschäft. Weiß ich wer den vorher geschoben hat, ob die Person nicht eventuell kurz zuvor niesen musste und die Viren so fein auf den Griff verteilt hat? Nein das weiß ich absolut nicht und deswegen bin ich da inzwischen schon ein kleines bisschen vorsichtiger geworden. Ich persönlich brauche keinen Schnupfen, den würde ich mit zur Arbeit nehmen, was absolut nicht gut ist bei unseren älteren Bewohnern und ein grippaler Infekt muss nun auch nicht sein. Mir reicht es, wenn ich dann ins Krankenhaus muss um mir die Gallenblase entfernen zu lassen, da brauche ich nicht noch ein Infekt den ich im schlimmsten Fall an unsere Bewohner und an die Kollegen verteile. Da haben wir alle keinen nutzen von. Deswegen achte ich nun auch darauf das ich frisches Obst und Gemüse esse, genug trinke und mich dem Wetter entsprechend anzieh. Und wenn es mich doch mal erwischen sollte, bestell ich mir zügig was passendes aus der Apotheke, damit ich schnell wieder auf die Beine komme. Ich bin nämlich nur schwer zu ertragen, wenn ich eine richtige Erkältung habe.

Print Friendly, PDF & Email

One Comment, RSS

  1. Elbphilharmonie 2. November 2017 @ 09:31

    sehr interessant zu lesen! Gefällt mir!
    Ich bin immer dankbar für solche Artikel und für den Tipps.Ich bin ganz mit dir zustimmen. Es spielt keine große Rolle, welches Obst oder Gemüse man bevorzugt. Kiwi Orange, Paprika, Kürbis oder Grünkohl – Hauptsache ist, der Körper wird mit Vitaminen versorgt, sodass er gegen Angriffe von außen gewappnet ist.Danke!

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif