Eine Uhr zum Geburtstag

Der Geburtstag für meine bessere Hälfte steht schon fast vor der Tür und es gibt in diesem Jahr eine tolle Überraschung. Wobei ich gestehen muss, ich kann ja nie warten und will die Geschenke am liebsten sofort weiter geben und nicht abwarten.
Und so ist es auch in diesem Jahr gewesen. Mein Schatz hat sein Geschenk schon bekommen, was aber auch sinnvoll ist, wenn es ausprobiert werden soll.

Gerade bei elektrischen Geräten, Glas oder Dingen die aufgebaut werden müssen, sollte man schon mal direkt anschauen ob wirklich alles in Ordnung ist. Ich habe vor ein paar Jahren mal etwas bestellt für meinen großen Sohn, habe es dann auf die Seite gelegt ohne es genauer anzuschauen und hatte dann was defektes zu Hause. Zum Glück war der Verkäufer kulant und hat es mir auch noch nach über 4 Wochen umgetauscht, aber so viel Glück hat man ja nicht immer.

Naja, auf jeden Fall trägt mein Schatz nun schon seit 4 Wochen sein Geburtstagsgeschenk und ist immer noch sehr zufrieden. Wenn man längere Zeit keine Uhr am Arm getragen hat, dann muss man sich erstmal wieder dran gewöhnen, so ergeht es ihm auch. Besonders an den Tagen, an denen es sehr warm war, hat er sie hin und wieder abgelegt.
Die Uhr habe ich bei Otto Weitzmann AG gefunden, sie wurde mit einem Garantieheft ausgeliefert und hat gut 36 Monate Garantie auf Fabrikationsfehler. Die Uhr wurde nach Uhrmachertradition hergestellt, geprüft und dann ausgeliefert. Neben der Garantiekarte hatten wir auch noch ein Zertifikat bei der Uhr dabei. Dieses Zertifikat bestätigt das es von dieser Uhr nur 500 Stück gibt.
Insgesamt macht die Uhr einen sehr gut verarbeiteten Eindruck, lässt sich trotz ihrer Größe gut tragen und kann gut zu einem schicken Anzug wie auch zu Freizeit Kleidung getragen werden. Die Uhr ist schlicht und sportlich, aber durch das leuchtende Rot ist die Uhr keineswegs langweilig. Das Armband ist ein Stahlarmband mit einem Sicherheitsverschluss, gibt es aber auch mit einem Lederband. Ich persönlich mag bei Männeruhren aber eher die Stahlbänder, das sieht edler aus und an einem Männerarm ist ein Stahlband einfach schicker. Dieses schicke Schmuckstück gibt es aber nicht nur in rot, sondern auch noch in blau.

Ich glaube, mein Schatz hat mit dieser Uhr  von der Otto Weitzmann AG, ein wirklich hochwertiges Geschenk, was keine Unsummen kostet. Denn mit knapp 140 Euro ist eine gute und hochwertige Uhr ein gutes Geschenk, man verschenkt ja nicht jeden Tag eine Uhr. Ich verschenke zu mindestens nicht jeden Tag eine und von daher durfte es jetzt eine gute sein. Irgendwann bekommt er vielleicht noch eine andere, die er dann beim Segeln tragen kann, so eine Sportuhr, aber das hat noch Zeit. Jetzt darf er sich erstmal an dieser Uhr erfreuen und sie tragen.

Print Friendly, PDF & Email

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*

http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://dannybiest.de/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif